Zur Navigation springen

Natternkopf, gewöhnlicher - Echium vulgare - BIOSAMEN

Natternkopf, gewöhnlicher - Echium vulgare - BIOSAMEN
5.80 CHF
  • Samen Code: hh_echi_vulg
  • Versandgewicht (mit Verpackung): 8 Gramm
Samen Kaufen

Beschreibung

Die geöffnete Einzelblüte mit ihrem vorgestreckten, gespaltenen Griffel wirkt wie der Kopf einer züngelnden Schlange, weshalb die Pflanze auch ihren Namen trägt. Darüber hinaus glaubte man früher fälschlicherweise, dass sie eine heilende Wirkung bei Schlangenbissen hat.

Der Gewöhnliche Natternkopf blüht von Mai bis Oktober an trockenen bis halbtrockenen Standorten. Er ist verbreitet in ganz Europa und Westasien und ist typisch für Pflanzengesellschaften der nördlich temperierten Breiten.

In der Volksheilkunde wird der Natternkopf zur Wundheilung und bei Epilepsie eingesetzt.
Die in der Pflanze enthal­tenen Alkannine wirken antimikrobiell, dass Allantoin fördert die Wundheilung. Aufgrund der lebertoxischen Pyrrolizid-Alkaloide ist von einer innerlichen Anwendung allerdings abzuraten.

Der Natternkopf ist eine sehr gute Bienenweide. In der Imkerei ist er aufgrund des hohen Zuckergehalts seines Nektars (25 %) und seines sehr hohen Zuckerwerts hoch geschätzt.




Wuchshöhe: bis 100 cm.
Tüteninhalt: 100 Korn

Der Natternkopf bevorzugt volle Sonne, gute Entwässerung und sandige oder steinige Böden.

Aussaat:
Im Frühjahr in Saatschalen. Dünn aussäen, nur leicht bedecken. Gleichmässig feucht halten bis zur Keimung.
Oder Direktsaat im Garten oder am Wegesrand, die Samen gut andrücken und der Natur erlauben ihren Lauf zu nehmen...

Das Saatgut ist Certified Organic (biologisch) angebaut. (CERTIFIED ORGANIC by Oregon Tilth).


Foto: Hans Kylberg CC-BY-SA-2.0


Quellen: Wikipedia, www.awl.ch u.a.

Produkt Tags

Tag hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.