Madagaskar-Palme, Dickfuss

Pachypodium lamerei

6.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
20 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die Madagaskar-Palme gehört nicht zu den Palmen, sie ist vielmehr eine Sukkulente, welche in den Trockengebieten von Süd- und Südwestafrika heimisch ist. Sie hat einen mehr oder weniger verzweigten und mit Dornen besetzten Stamm mit einem hübschen Schopf aus länglichen Blättern, welche in der Trockenzeit gewöhnlich abgeworfen werden. In ihrer Heimat wird die Madagaskarpalme bis zu 10 Meter hoch und bekommt schöne weisse, gelbe, rosa oder rote Blüten.

Die Madagaskar-Palme bevorzugt einen sonnigen, warmen Standort . Sie fühlt sich in trockenen bis frischen Substraten wohl.


Aussaat:
Das Aussaatgefäss bis zur Hälfte mit durchlässigem Kies o. ä. füllen, darüber die Erdmischung geben, den  Samen ausbringen, gut andrücken und nur ganz dünn mit Sand bedecken. Vorsichtig angiessen, damit das Saatgut nicht verschwemmt.
Besser ist, das Gefäss in eine Schale zu stellen und von unten her zu giessen. Bis zur Keimung die Saatschale mit Glas oder Folie abdecken.
Später die Sämlinge hell, leicht schattiert und mässig feucht halten. 
Keimtemperatur 25-30 °C

MERKMALE

Aussaat:
Inhalt:
20 Korn  
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben