Wermut, japanischer Beifuss 'Yomogi' Räucherpflanze

Artemisia princeps

6.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
200 Korn

BESCHREIBUNG

Diese mehrjährige Wermutart stammt aus Japan. Mit der Blüte kann Sie bis zu einem Meter hoch werden, sie kann aber immer ordentlich zurück getrimmt werden.
Wie die meisten Artemisien breitet sich 'Yomigi' kräftig aus und wird bald eine ansehnliche Fläche in Anspruch nehmen. Sie lässt sich aber auch gut in Töpfen ziehen.

Der japanische Wermut ist ein ausgezeichneter und winterharter Ersatz für den Weissen Salbei (Salvia apiana) zur Verwendung als Räucherpflanze. Sein weicher und kühlender Rauch reinigt die Luft und vertreibt Negatives.
Dieser Wermut wird ausserdem eingesetzt bei der Moxa-Therapie.

In der japanischen Küche wird Artemisia princeps als Würzkraut in kleinen Mengen zu Mochi, Suppen und Reis verwendet.




Tüteninhalt: 500 Samen

Die Pflanze bevorzugt volle Sonne und sandigen, gut durchlässigen Boden.

Aussaat im Frühling, Samen nur ganz leicht bedecken und bis zur Keimung gut feucht halten.
Die Keimung erfolgt üblicherweise nach zwei Wochen.

MERKMALE

Inhalt:
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben