Gartenblog – Alles rund ums Gärtnern

"Ein schöner Garten wischt den Staub des Alltags von der Seele." – in der Tat! Einen Garten oder auch nur schon einige Pflanzen auf dem Balkon oder der Terasse zu haben, tut einem wahrlich gut. Dort kann man sich zurück ziehen, seine Seele baumeln und die Natur in nächster Nähe auf sich einwirken lassen.

Natürlich ist jedes Gartenprojekt auch mit Einsatz und Arbeit verbunden, doch wer mal mit dem Gärtnern begonnen hat merkt schnell, dass dies eine entspannende, ja fast schon meditative Beschäftigung sein kann, auf die man bald nicht mehr verzichten mag. Damit auch Ihre Gartprojekte erfolgreich sind und Sie sich in Ihrem grünen Zuhause wohl fühlen, bieten wir Ihnen hier im Gartenblog hilfreiche Tipps rund ums Gärtnern.

Unser Gartenblog wird wöchentlich um einen weiteren Gartenblog-Beitrag ergänzt. Sie finden hier allerlei Informationen, wie Sie aus Ihrem Garten ein wahres Meisterwerk zaubern. Hilfreiche Tipps verhelfen zu reichen Ernten, geschmacksvollen Kräutern und bezaubernden Blüten.

Seien es Hinweise und Tricks zur biologischen Behandlung von aktuellen Schädlingen oder die aktuell anfallenden Gartenarbeiten: Unser Blog hält Sie stets auf dem Laufenden. Auch der Trend vom Urban Gardening und die Wichtigkeit von der Erhaltung von alten Sorten wird hier thematisiert.

Regelmässiges Reinschauen lohnt sich also allemal. Um keinen der wöchentlich erscheinenden Blogartikel zu verpassen, informieren wir das Aufschalten eines neuen Blogartikels jeweils auch über unsere Facebook-Page sowie über unseren Instagram-Account. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der Artikel.

Gartenkerbel: köstliches Gewürz und Heilkraut

Der Gartenkerbel (Anthriscus cerefolium) enthält wichtige Vitamine, Öle und kann vielseitig als Gewürz und Heilpflanze eingesetzt werden.

Heilpflanzen von der Sommerwiese: erkennen, anbauen & nutzen

Entlang von Sommerwiesen findet man eine Vielzahl an Heilpflanzen. Lerne hier mehr über Bestimmung, Anbau und Nutzung von Heilpflanzen.

Kokopelli Verein zum Schutz der Pflanzenvielfalt

Der 1999 gegründete Verein Kokopelli setzt sich für den Erhalt der Biodiversität ein und fördert samenfestes Bio-Saatgut und alte Sorten.

Alte Sorten

Alte Obst- und Gemüsesorten gehören zu den kulturellen Schätzen jedes Landes. Blaue St. Galler, Frühe Prättigauer oder Vorgebirgstraube. Die Namen dieser Pflanzen-Raritäten verraten bereits einiges über ihre Herkunft.

Neueste Biozahlen vom Jahr 2017

Die neuesten Zahlen von Bio Suisse zeigen, dass der Bio-Markt heute der Nische entwachsen ist, breit etabliert und ein Wachstumssegment im Lebensmittelhandel ist. 

Wir setzen auf Bio!

Bei unserem Samen- und Saatgutangebot - mit über 3.000 Arten und Sorten dem grössten in der Schweiz - setzen wir auf Bio! Die nachhaltig gewonnenen Samen aus Bio-Züchtung machen 30 % unseres Sortiments aus. Darunter finden sich viele Saatgut-Spezialitäten und äusserst seltene Sorten.

Nach oben