Federkohl, Grünkohl 'Frostara' Samen

Brassica oleracea var. sabellica

2.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
Portion (ca. 100 Pflanzen)
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Wohlschmeckender, ertragreicher Federkohl (Grünkohl) mit guter Winterhärte. Frostara hat stark gekrauste, saftig grüne Blätter und einen stabilen Strunk.

Dieser frostbeständige Federkohl (Grünkohl) wird 70 cm hoch und steht auf einem stabilen Strunk an dem sich saftig grüne breite Blätter entwickeln. Die Grünmasse ist lange bis in den Winter zu ernten. Gepflanzt wird der Blätterkohl oder Federkohl (Grünkohl) als Folgekultur nach Erbsen, Bohnen, Dicken Bohnen und anderen frühen Gemüsearten. Auf ein Saatbeet in Reihen säen, in 1,5 cm facher Samenstärke mit Erde bedecken. Feucht halten und erst nach der kräftigen Entwicklung der Sämlinge auf die vorbereitete Fläche pflanzen. Ein Gemüseschutznetz kann den Befall der lästigen Schädlinge mindern. Nach der Eiablage des Kohlweisslings verursachen die Raupen schnell einen Kahlfrass. Ebenso hat die mehlige Kohlblattlaus bei rechtzeitigem Schutz keine Chance.Federkohl (Grünkohl)  'Frostara' schmeckt besonders gut, wenn die Pflanzen Frost bekommen, denn dann ist erst der eigentliche Reifezeitpunkt erreicht.

MERKMALE

Inhalt:
Typ:
Standort:
Sonne  
Aussaat:
Mai,  Juni  
Ernte:
Versandgewicht:
8 Gramm

MISCHKULTUREN

Nach oben