Akelei 'Red Hobbit' Samen

Aquilegia caerulea

2.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Inhalt:
20 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Anmutige, mittelgrosse Akelei mit grossen roten Blüten und einer inneren weissen Trompete. Robuste Stiele mit spitzenartigen Blättern. Erlauben Sie einige Pflanzen, sich in der Rabatte und im grossen Topf selbst auszusäen, um so eine herrliche Blütenpracht zu erhalten.

  • Eignet sich auch besonders gut als Schnittblume
  • Einzigartige Farbkombination für eine Akelei
  • Einfach zu ziehen; liebt sonnigen oder halbschattigen Ort
  • Ideal in der Rabatte oder im grösseren Topf

Aussaat:
Die Samen auf feuchte, lockere Erde streuen und mit einer feinen Schicht Erde bedecken. Die Erde feucht aber nicht nass halten. Licht fördert die Keimung. Die Saatschale bis zur Keimung in ein Zimmergewächshaus stellen oder in einem Plastikbeutel verschliessen.

Pflege:
Wenn sie gross genug zum Anfassen sind, die Sämlinge umpflanzen und unter kühleren Bedingungen weiterziehen, bis sie gross genug zum Aussetzen sind. Wenn sie gut gewachsen sind und kein Frostrisiko mehr besteht, die Pflänzchen langsam an Freilandbedingungen gewöhnen. Im Oktober gesäte Pflanzen sollten in einem Frühbeetkasten überwintert und im nächsten Frühling ausgesetzt werden. In Abständen von 30 cm in nährstoffreichen, durchlässigen Boden auspflanzen. Verwelkte Blüten regelmässig entfernen, damit sie sich nicht selbst aussäen. Akeleien lassen sich nicht gern umsetzen, aber zu dicht aneinander gewachsene Pflanzen können, falls nötig, im Frühjahr ausgegraben und geteilt werden.

Vorsicht: Kontakt mit dem Pflanzensaft der Akelei kann Hautreizungen verursachen!

MERKMALE

Artikelnummer:
tm_AGT09313
Inhalt:
20 Korn  
B-Farbe:
Standort:
Sonne  
Aussaat:
Höhe:
Blüte:
Mai,  Juni,  Juli  
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

49.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Nach oben