Hechtia michoacana Samen

Hechtia michoacana

4.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
20 Korn
Standort:
Halbschatten
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Hechtia michoacana ist eine attraktive, schwach wüchsige, mit nur wenige Ausläufer treibende Bromelienart. Sie wächst im mexikanischen Bundesstaat Michoacán an trockenen, felsigen Hängen in niedrigen Lagen. Die Pflanze bildet Rosetten aus langen, schmalen und aufrechten Blättern. Die Blätter sind stachelig, oberseitig graugrün und unterseitig silbrig. Bei Trockenheit können sie sich zu purpurrot verfärben.

Hechtia michoacana ist widerstandsfähig gegen Trockenheit und wird am besten auf sehr gut dränierten Böden in trockenen, tropischen oder warm-gemässigten Klimazonen kultiviert.


Aussaat:
Die Anzucht im Haus ist ganzjährig möglich. Die Samen auf feuchtem Substrat gleichmässig verteilen und andrücken (Lichtkeimer). Als Anzuchtsubstrat eignet sich eine Mischung aus Sand und Torf (resp. Torfalternativen wie Kokossubstrat) im Verhältnis 1:2. Alternativ kann Kakteenerde verwendet werden. Danach das Substrat und die Samen mit Wasser besprühen. Zur Schaffung von optimalen Keimbedingungen kann das Anzuchtgefäss mit einer Folie bedeckt oder ein Zimmergewächshaus verwendet werden. Hierdurch wird ein zu schnelles Austrocknen des Substrats verhindert.

Die Saat an einen warmen und hellen Platz stellen (nicht in direkte Sonne) und dabei darauf achten, dass das Substrat immer feucht (jedoch nicht nass!) bleibt. Für die Keimung ist eine Temperatur tagsüber bei ca. 23-28°C und nachts ca. 20-22°C ideal.
 

MERKMALE

Artikelnummer:
bbh_hech_micho
Aussaat:
Inhalt:
20 Korn  
Standort:
Versandgewicht:
10 Gramm
Nach oben