Asant, Teufelsdreck

Ferula assa-foetida

7.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
10 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Der Asant oder  im Volksmund Teufelsdreck gehört zur Familie der Apiaceae und war ursprünglich in Russland, Iran und in Afghanistan heimisch. Asant ist eine mehrjährige ausdauernde Pflanze, erreicht eine Höhe von 2 bis 3 m, bildet eine dicke Pfahlwurzel und besitzt flaumige weisslich-gelbe Blütendolden.

In der Indischen Küche würzt man viel und gerne mit dem Asant. Er soll dabei Magen beruhigend sein und bei Bohnegerichten gegen Blähungen vorbeugen. Aus der Wurzel gewinnt man die Substanz, welche die Konsistenz von Gummiharz hat. Bei der Zubereitung von indischen Gerichten werden geringe Mengen als Klumpen unter den Deckel der Pfanne geklebt, wo er sein Aroma ideal entfalten kann. In geriebener Form kann er direkt dem Gemüse beigegeben werden.

Im Altertum wurde aus dem Gummiharz Räucherwerk hergestellt. Die Pflanze war auch als Aphrodisiakum bekannt und wurde in der Liebesmagie eingesetzt. Im volkstümlichen Heilwissen fand er Anwendung bei Angstzuständen Nervenstörungen sowie krampfartigen Magen- Leber und Gallenleiden.

Kultivierung:
Aussaat im Herbst oder Spätwinter, die Keimung erfolgt dann im Frühling.
Asant liebt sonnige bis vollsonnige Plätze, bevorzugt einen normalen Gartenboden, der gut durchlässig ist und keine Staunässe zulässt. Je nach Standort und Temperatur regelmässig giessen. Da die Pflanze nur mässig Frosthart ist, wäre es empfehlenswert ihr einen Winterschutz zu geben.  

Das Saatgut ist Certified Organic (biologisch) angebaut. (CERTIFIED ORGANIC by Oregon Tilth)


Quellen: wikipedia u.a.

MERKMALE

Aussaat:
Bio-Label:
US-Bio  
Inhalt:
10 Korn  
Standort:
Sonne  
Blüte:
Mai,  Juni  
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben