Hauswurz, Dachhauswurz Samen

Sempervivum tectorum

6.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Inhalt:
300 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die Dachhauswurz zeichnet sich durch eine rosettenartige Anordnung ihrer spitzverlaufenden, fleischigen und leicht pieksenden Blätter aus. Sempervivum tectorum wächst als Polster in Süd- und Mitteleuropa in Gärten, auf Felsen und altem Gemäuer. Man findet die mehrjährige Hauswurz bis in Höhenlagen von 2800 m. Wenn sie in Blüte steht ist sie eine kleine Pracht. Ein ca. 20 cm langer Stiel der sternförmige rosafarbene, Purpur gestreifte Blumen hervorbringt, die doldenartig angelegt sind erfreuen jedes Auge. Eine verminderte Wasser- und Nährstoffzufuhr vor der Blütezeit bildet mehr Blüten aus. Falls die Hauswurz von beidem zu viel hat, trennt sie sich von ihrem Wurzelwerk um die Aufnahme zu unterbinden. Die Wilde Hauswurz steht unter Naturschutz, da sie früher wegen ihrer Bedeutung und Wirkung zu stark übernutzt wurde.

Sie galt als blitzabweisend und wurde gerne auf Dächern ausgepflanzt. Auch sollte sie Hexenzauber von einem fern gehalten und das Haus mit seinen Bewohnern vor Hexenunheil beschützt haben. In Schweden wird sie sogar seit jeher gegen Bettnässen verwendet und auch ihre blutstillende Wirkung ist seit Jahrhunderten bekannt. So auch der Glaube, dass bei zeugungsunfähigen Männern in Ziegenmilch eingelegte Hauswurz das Übel austilge und bei Taubheit soll der Hauswurz-Saft zusammen mit Frauenmilch ins Ohr geträufelt werden.
Sogar Hildegard von Bingen empfahl zu ihrer Zeit den Männern den Verzehr der fleischigen Blätter um die Liebeslust zu steigern und schrieb 'Wenn ein Mann die fleischigen Blätter isst, welcher in den Geschlechtsorganen gesund ist, wird er in Liebeslust entbrennen.'


Aus dem zweiten Band des 'Alräunchen's Kräuterbuch' vom Literarischen Institut Dr. M. Huttler von 1883 stammt folgende Weisheit:
'Wer edle Hauswurz hält in Ehren, der kann wohl manchem Übel wehren!'

Wichtige Inhaltsstoffe der Pflanze sind Gerbstoffe und Schleimstoffe. In der Volksmedizin wird der frische Saft aus den Blättern äußerlich zur Linderung von Insekten-Stichen, bei Geschwüren, Verbrennungen, schlecht heilenden Wunden, Warzen, Hühneraugen und gegen Ohrenschmerzen angewendet. Mit Wasser vermischt und innerlich eingenommen dient er als Durst stillendes Getränk bei Fieber. Auf Wunden und Quetschungen legt man geschälte Hauswurz-Blätter und einen Brei aus geschälten Blättern legt man gegen Kopfschmerzen auf die Stirn.
Auch in der Homöopathie findet die Hauswurz Verwendung. Man benutzt dazu frische, vor Beginn der Blüte gesammelte, oberirdische Teile der Pflanze. Sie soll bei Brand- und Ätzwunden, Ekzemen, Hühneraugen und Warzen helfen. Es gibt Vermutungen, dass in der Tumortherapie gewisse Heilerfolge mit der Pflanze erzielt werden können.

Ernte:
Die Blätter der Hauswurz werden zum Trocknen ausgelegt. Da sie sehr langsam trocknet muss sie deshalb immer wieder gewendet werden. Als frische Droge riecht sie nicht, schmeckt schleimig, herb, säuerlich und erinnert geschmacklich an Gras.

Kultivierung:
Man kann die Samen in engen Abständen aussehen und sollte sie leicht andrücken. Bis zur Keimung muss die Erde feucht gehalten werden deshalb ist es empfehlenswert die Samen im Haus oder Gewächshaus auszusähen. Die Hauswurz bevorzugt steinige nährstoffarme Böden und hat keine Mühe hiesige Winter zu überstehen. Eine einfache, bescheidene und gleichzeitig grandiose Pflanze, die mit ihrem Charme und all den Geschichten um sie herum sich ihrer selbst und uns erfreuen soll.



Das Saatgut ist Certified Organic (biologisch) angebaut. (CERTIFIED ORGANIC by Oregon Tilth)

Foto von Ghislain118 (AD) http://www.fleurs-des-montagnes.net (Eigenes Werk) [GFDL oder CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0], via Wikimedia Commons

MERKMALE

Artikelnummer:
hh_semp_tect
Inhalt:
Bio-Label:
US-Bio  
Standort:
Aussaat:
März,  April,  Mai  
Blüte:
Juni,  Juli,  August  
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

14.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand (Paket)

43.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Nach oben