Minze, Polei-Minze

Mentha pulegium

6.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
100 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG



Die scharf und würzig schmeckende Poleiminze mit ihren violetten Blüten sieht der normalen Pfefferminze sehr ähnlich, ist jedoch kleiner.
Der Geruch ist angenehm, manchmal auch scharf minzig.

Die Poleiminze ist eine hervorragende Bienen- und Hummelweide.

Sie enthält ein Gift, das Pulegon. Daher ist diese Minze nur mit Vorsicht für Tees oder andere innerliche Zwecke einsetzbar.
Für Duftpotpourris kann man sie aber sehr gut verwenden.

Die Poleiminze kommt ursprünglich zwar fast in ganz Europa vor, ist aber sehr selten geworden, daher ist sie in einigen Ländern geschützt und steht auf der roten Liste.

Der Name Polei heißt übersetzt 'Floh' - das ätherische Öl dieser Minze hilft gegen Flöhe, insbesondere gegen Katzenflöhe.


Mehrjährig

Standort: Sonne oder Schatten
Aussaat im Frühling

100 Samen/Packung


winterhart bis -26°C
in wärmeren Zonen immergrün
Herkunft Europa
Eine der kleinsten Minze-Sorten

Geeignet als Bodendecker

Pflanze bevorzugt feuchte Gartenerde Für Teichrand geeignet

MERKMALE

Aussaat:
März,  April,  Mai  
Inhalt:
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben