Tamarillo, Baumtomate Samen

Cyphomandra betacea

4.00 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Inhalt:
15 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Exotische Frucht als Kübelpflanze


Die Früchte der Tamarillo werden vor allem in Lateinamerika im rohen und gekochten Zustand gegessen, wobei jedoch die Haut entfernt wird.

Die äussere Schicht des saftigen Fruchtfleisches kann etwas fad und geschmacklos sein, aber das innere Fruchtfleisch, das die ebenfalls essbaren Samen umhüllt, ist weich, saftig und süssherb.


Neben der Verwendung als Obst, bei der die Tamarillo halbiert und gezuckert mit einem Löffel gegessen werden kann, sind weitere Verwendungsmöglichkeiten verbreitet: Als Füllung oder Beilage zu Fleisch, in Brotaufstrichen und verschiedenen Süßspeisen, als Marmelade oder in Chutneys.


Inhalt : 15 Korn (ca. 10 Pflanzen)
Aussaat: Mitte März bis April in Saatschalen oder in kleine Töpfe, Samen nicht mit Erde decken

Keimdauer in Tagen: 21-30 Tage bei 15-20 °C
Pikieren: sobald die Sämlinge kräftig genug sind einzeln in Töpfe pflanzen
Auspflanzen: wenn die Frostgefahr vorbei ist, können die Pflanzen ins Freie gestellt werden
Pflege: reichlich Wasser, Dünger, volle Sonne
Tipp: ist nicht frostbeständig und muss bei ca. 5 °C überwintert werden.
Ernte: ab dem zweiten Jahr September-Oktober

MERKMALE

Inhalt:
15 Korn  
Farbe:
rot  
Standort:
Sonne  
Aussaat:
März,  April  
Ernte:
Versandgewicht:
8 Gramm

BÜCHER

Nach oben