Nadelbaumsamen

«Wenn es ein Kind gibt, gibt es ein Tännchen!» Diese Tradition ist auch in der Schweiz gut verwurzelt. Warum jedoch bis zur Geburt warten? Nein, bei positivem Schwangerschaftstest gleich die ...mehr

«Wenn es ein Kind gibt, gibt es ein Tännchen!» Diese Tradition ist auch in der Schweiz gut verwurzelt. Warum jedoch bis zur Geburt warten? Nein, bei positivem Schwangerschaftstest gleich die Nadelholzsamen aussäen und den Ursprung feiern! Am ersten Geburtstag steckt da vielleicht bereits ein erstes Kerzchen am lebenden Christbäumchen. Das womöglich eine japanische Rotkiefer ist oder eine Himalayazeder…

Nach oben