Neueste Biozahlen vom Jahr 2017 16.04.2018 16:10

Neueste Bio-Zahlen

Die neuesten Zahlen von Bio Suisse zeigen, dass der Bio-Markt heute der Nische entwachsen ist, breit etabliert und ein Wachstumssegment im Lebensmittelhandel ist.

Der Bio-Markt boomt weiterhin

Die Knospe (die Mehrheit aller Biobetriebe ist Knospe-zertifiziert) legte im letzten Jahr erneut deutlich zu: 6'423 Bauernbetriebe in der Schweiz und Liechtenstein arbeiteten per Ende 2017 nach den Richtlinien von Bio Suisse, das sind 279 Betriebe oder 4.5 % mehr als im Vorjahr. Auch bei den übrigen, nicht Knospe, sondern CH-Bio-zertifizierten Betrieben (weniger strenge Richtlinien als Knospe Bio) zeigte sich ein Wachstum von 394 auf 483 Betriebe vom Jahr 2016 aufs 2017.

Die biologisch bewirtschaftete landwirtschaftliche Nutzfläche erreichte einen Anteil von 14,4 Prozent, sie hat sich gegenüber dem Vorjahr um 9 % vergrössert. In den Bergzonen wird sogar mehr als ein Fünftel der Fläche biologisch bewirtschaftet.

Auch hat der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln einen Rekordwert erreicht, ist auf über 2,7 Mrd. Franken gewachsen (Vorjahr: 2,5 Mrd. Franken) und hat einen Marktanteil von 9 Prozent erzielt. Die stärkste Zunahme zeigte dabei die Westschweiz. Die Detailhändler Coop und Migros erzielen drei Viertel des Bio-Umsatzes. Das Bedürfnis nach Regionalität unserer Kunden zeigt sich im überdurchschnittlichen Wachstum in der Direktvermarktung.

Beliebteste Bio-Produkte bei den Konsumenten sind Bio-Eier, -Gemüse und -Frischbrot. In der Schweiz wurden letztes Jahr mehr als ein Viertel des Eierumsatzes mit Bio-Eiern gemacht, beim Gemüse erzielte der Bioumsatz ebenfalls knapp einen Viertel vom Gemüsetotal.

"Verantwortungsbewusst essen ist ein Grundanliegen von immer mehr Menschen, und Bio erfüllt dieses Bedürfnis vorbildlich", erklärte Geschäftsführer Daniel Bärtschi anlässlich der Bio Suisse Jahresmedienkonferenz von letzter Woche. Schweizerinnen und Schweizer konsumieren heute pro Kopf und Jahr bereits für 320 Franken Bio-Produkte. Die Marktanteile von Bio-Lebensmitteln haben in allen Landesteilen kräftig zugelegt.

Dazu beigetragen hat zu einem grossen Teil der Wunsch vieler Konsumenten, einen nachhaltigen Lebensstil zu pflegen und deshalb biologisch produzierte Produkte aktiv nachfragen.

(Quelle: Bio Suisse)

Auch wir setzten auf BIO

Auch bei uns hat der Biobereich eine lange Tradition. Schon seit unseren Anfängen vor 10 Jahren verkaufen wir Bio-Saatgut aus biologischer Produktion. Heute ist bereits rund ein Drittel unseres Sortiments in Bioqualität, eine nachhaltige Produktion von Saatgut ist uns ein grosses Anliegen.

Bio Produktkennzeichnung

Sämtliche Bioprodukte in unserem unserem Shop sind mit der Bio-Fahne gekennzeichnet, Sie können also gezielt nach diesen suchen. Alle unsere Bio-Samen sind entweder nach Knospe-, Demeter oder CH/EU/US-Bio zertifiziert und erfüllen deshalb die strengen Kriterien des Biolandbaus. Wir können dabei auf die langjährige Zusammenarbeit mit zertifizierten Bio-Partnern zählen.

Wünschen Sie weiterführende Informationen zu Bio-Züchtung, Bio-Labels, unserer Zusammenarbeit mit Bio Saatgut-Produzenten oder allgemein zum Biolandbau? Auf unser Infoseite haben wir Ihnen das wichtigste dazu zusammengestellt.


Mehr Informationen zu den neuesten Bio-Zahlen finden Sie unter den folgenden Links:


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Nach oben