Schwarzwurzel

Scorzonera hispanica

3,11 €

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 15 - 45 Werktage

Inhalt:
500 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Aufgrund des Geschmacks wird diese Sorte auch oft als 'Auster-Gemüse' bezeichnet. Schlanke, weisshäutige, pastinakenähnliche Wurzeln, die im Herbst ausgehoben und gelagert oder zum Überwintern im Boden gelassen werden können. Je nach Bedarf ausheben.

 

AUSSAATHINWEISE
In ein im Vorjahr gut gedüngtes, gehaktes und ebenes Beet aussäen. Düngen kurz vor der Aussaat kann eine Ausbreitung der Wurzeln zur Folge haben. Anfang April kann jedoch eine Hand voll Dünger eingerecht werden. Aussaat von April oder Anfang Mai, je 3 Samen, 13mm tief in Rillen im Abstand von 15cm. Nach der Keimung bis auf den stärksten der drei Sämlinge ausdünnen. Während den trockenen Monaten regelmässig bewässern. Die Wurzeln können Mitte Oktober ausgehoben oder in Kisten mit feuchtem Sand oder Torf gelagert werden. Die Wurzel ist winterhart und kann bis März/April in der Erde überwintern. Die zarten, jungen Triebe können wie grünes Gemüse verwendet werden.

KOCHTIPS
Haferwurzfrikadelle. Die Wurzel schälen, würfeln und kochen. Mit Butter und italienischen Kräuter pürieren, zu kleinen Frikadellen formen und braten. Kann gekocht oder gedämpft werden. Auch für die Mikrowelle geeignet. Ideal püriert oder gewürfelt in Eintöpfe.

MERKMALE

Aussaat:
April,  Mai  
Ernte:
Inhalt:
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben