Majoran 'Marcelka'

Majorana bortensis

4,39 €

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 15 - 45 Werktage

Inhalt:
reicht für ca. 1 Laufmeter
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Einjährig.

Marcelka ist eine schnellwüchsige Züchtung mit hohem Blatt- und Knospenanteil. Außerdem duftet diese Sorte stark und schmeckt sehr aromatisch (durch ätherische Öle), besonders zur Blütezeit. Wuchshöhe beträgt 40 - 50 cm.

Pflege: Aussaat ab Mai im Freiland, Vorkultur im April auf der Fensterbank oder im Frühbeet. Nach Frostende pikieren und im Abstand von 20 cm auspflanzen. Flach aussäen, nicht mit Erde bedecken, Samen andrücken. Boden feucht halten und nicht verkrusten lassen. Gedeiht am besten auf humusreichen Sand- oder Lehmboden, ansonsten anspruchslos.

Verwendung: Die ätherischen Öle des Majorans machen fette Gerichte leichter verdaulich. In der Küche verwendet man Majoran für Hammelfleisch, Lebergerichte, Würste, Erbsen- und Bohnensuppe. 

Gärtnertipp: Bester Zeitpunkt für die Ernte ist vor bzw. spätestens während der Blüte (Duft am intensivsten). Blütenknospen ständig zurückschneiden um die Blattbildung anzuregen. Bei Trocknung behält Majoran sein Aroma, kann aber auch tiefgefroren werden.

Aussaat: Vorkultur: April; Freiland: Ab Mai - Juni
Keimung: 15 - 20 Tage bei 15 - 20°C
Standort: Sonnig - Halbschattig
Ernte: Zu Blühbeginn (Mai - Juni) bis zum Frost

MERKMALE

Aussaat:
April,  Mai,  Juni  
Ernte:
Inhalt:
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben