Glockenrebe 'Cup and Saucer Vine'
Cobaea scandens

Lieferant:
B.B. Honeysuckles Samen
Samen Code:
bbh_gloc_cup
Saatgut-Typ:
Samen
bbh_gloc_cup
5,30 €

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 15 - 45 Werktage

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Aussaat-Termin:
Blütezeit:
Die Glockenrebe 'Cup and Saucer Vine' ist eine dauerblühende, immergrüne Kletterpflanze (Ranker, Spalier) aus Mexiko und zählt zu den alten Sorten. Die Blüten sind anfangs grün und werden später weiß oder lila. Aus den auffällig großen bis 5 cm langen, glockigen Blüten ragen die Staubblätter weit heraus. Die Pflanze duftet leicht. Sie ist zwar mehrjährig, wird jedoch meist einjährig kultiviert, da sie schon im ersten Jahr nach der Aussaat blüht.

Ansprüche: Die Pflanze bevorzugt ein windgeschützter Platz, welcher aber luftig sein sollte.

Standort: Sonne oder sehr heller Halbschatten.

Gießen:
Regelmäßig gießen, aber mäßig (keine Staunässe). Insbesondere im Topf. Erst gießen, wenn die oberste Erdschicht trocken ist. Übergelaufenes Wasser im Untersetzer oder Übertopf sofort weggießen.

Düngen:
Normal, alle 4 Wochen mit handelsüblichen Flüssigdünger

Überwintern:
Die Glockenrebe wird oft als einjährige Kletterpflanze kultiviert, man kann sie aber auch überwintern. Sie ist sehr frostempfindlich und kann bereits bei 5 Grad Celsius Schaden nehmen. Sie sollte im Hellen überwintert werden. Während der Ruheperiode im Herbst und Winter sollte man wenig gießen und nicht düngen. Anfang Februar zurückschneiden. Nach den Eisheiligen (Mitte Mai) kann die Pflanze wieder im Freien gepflanzt werden.


Bildquelle: Photo courtesy of Seed Savers Exchange
Nach oben