Salate

Fleischige Salatköpfe, bittersüsse Zichorien, Nüsslisalat, Endivien oder quitschender Eissalat. Blattsalate aus unseren Samen sind ein Beispiel für die lohnende Zucht aus ...mehr

Fleischige Salatköpfe, bittersüsse Zichorien, Nüsslisalat, Endivien oder quitschender Eissalat. Blattsalate aus unseren Samen sind ein Beispiel für die lohnende Zucht aus Wildpflanzen, denn die vielfältigen Konsistenzen und die Zartheit der grossen Blätter steigern die Gaumenfreude. Und nur wenig geht über das Vergnügen, einen selbst gezogenen Salat zu ernten, der hält, was er mit seinem leuchtenden Hellgrün auf dunkler Scholle verspricht! Das Salatherzchen isst man nicht selbst, sondern verschenkt es. Und obendrauf eine essbare Blüte!

Nach oben