Bonsai, Dreispitz-Ahorn
Acer buergerianum

Lieferant:
B.B. Honeysuckles Samen
Samen Code:
bbh_bonsai_acer_buer
Saatgut-Typ:
Samen
bbh_bonsai_acer_buer
5,39 €

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 15 - 45 Werktage

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Aussaat-Termin:

Der Dreispitz-Ahorn kommt ursprünglich aus China, Japan und Taiwan. Seit langer Zeit wird er als Bonsai gestaltet und findet im Westen immer mehr Anhänger.

Der deutsche Name 'Dreispitz-Ahorn' erhielt der Baum aufgrund seiner relativ kleinen Blätter, welche 3 Spitzen aufweisen. Diese sind im Austrieb hellorange, färben sich im Laufe des Jahres grün bis blau-grün und nehmen später eine rot-orange Herbstfärbung an.

Im Vergleich zu den in Europa heimischen Ahorn-Arten steht der Dreispitz-Ahorn gerne im Halbschatten. Der Bonsai muss vor der direkten Mittagssonne geschützt werden. Temperaturen unter minus 10 Grad Celsius verträgt er weniger gut als seine europäischen Verwandten.

Aussaat: Samen in lauwarmen Wasser während 24 bis 48 Studen aufquellen. Anschliessend während 3 Monate kühl stellen, bevor die Samen in feuchter Erde ausgesät werden. Achtung: die Keimung kann mehrere Monate dauern - nicht aufgeben!

Pflege: Die Pflanze braucht viel Wasser, wobei Staunässe unbedingt zu vermeiden ist. Ab Beginn des Blattaustriebes bis zum Einsetzen der Blattfärbung sollte der Bonsai alle zwei Wochen gedüngt werden. Der Dreispitz-Ahorn hat ein sehr starkes Wurzelwachstum. Deshalb sollte ein als Bonsai gestalteter Dreispitz-Ahorn jährlich im Frühjahr, wenn die Knospen zu schwellen beginnen, umgetopft werden.

 

By Jeffrey O. Gustafson (Own work) [GFDL or CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Nach oben