Züchtung von alten Sorten

Die Rettung und Bewahrung der genetischen und kulturellen Vielfalt ist das übergeordnete Ziel bei der Züchtung von alten Sorten. Eine grosse Vielzahl an Eigenschaften und damit eine breite genetische Bandbreite sind wichtig, damit sich Pflanzen an verschiedene Umweltbedingungen anpassen und auf Veränderungen reagieren können. Auch handelt es sich bei alten Sorten um ein wichtiges Kulturgut, welches es zu erhalten gilt. Im Rahmen einer Erhaltungszüchtung werden die alten Sorten regelmässig nachgebaut und auf ihre positiven Eigenschaften hin selektiert. So kann sichergestellt werden, dass die Sorten den Anbaubedingungen angepasst und kontinuierlich verbessert werden.

Ein Teil unseres Samensortiments für alte Sorten ist Bio zertifiziert.

Biologische Pflanzenzüchtung und Sortenentwicklung ist nachhaltig, ermöglicht genetische Vielfalt und basiert auf der natürlichen Vermehrungsfähigkeit der Pflanzen. Das Saatgut muss allen Interessierten zugänglich sein. Natürliche Kreuzungsbarrieren werden respektiert. Samenfeste und nachbaufähige Sorten werden gegenüber Hybridsorten bevorzugt.

Haben wir Ihr Interesse an Pflanzen-Juwelen aus längst vergangenen Zeiten geweckt? Besuchen Sie unseren Shop und lassen Sie sich inspirieren!

Wünschen Sie weiterführende Informationen zu Bio-Züchtung, Bio-Labels, unserer Zusammenarbeit mit Bio Saatgut-Produzenten oder allgemein zum Biolandbau? Wählen Sie die entsprechende Rubrik unter den Links.



Nach oben