Vorteile von Topfgärten

Die Vorteile eines Topfgartens lassen sich mit den zwei F's beschreiben: Flexibilität und Fantasie! Falls Sie heimische Wildpflanzen mit dabei haben, dann können Sie noch ein A anfügen, denn Sie tragen zusätzlich zur Artenvielfalt von Insekten bei!

Ein Topfgarten ist ein Garten im Mini-Format. Voraussetzung dafür ist aber nicht zwingend ein eigener Garten, auch eine Fensterbank, der Balkon oder die Terrasse lassen sich in einen grünen Ort der Erholung verwandeln.

Ein Topfgarten ist wesentlich mobiler verglichen mit einem klassichen Garten. Die Töpfe lassen sich nach Lust und Laune immer wieder auf's Neue anordnen. Je nach Auswahl der Art der Pflanzengefässe kann ein ganz anderer Stil der Oase kreiert werden. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Führen Sie auch nicht winterharte Pflanzen in Ihrem Topfgarten, dann können Sie diese ganz einfach im Winter nach drinnen holen. Sind die Pflanzen einmal von einem Schädling befallen, dann lassen sich diese in Töpfen besser bekämpfen, denn die erkrankten Pflanzen können in Töpfen einfacher isoliert werden. Stehen die Töpfe auf dem Balkon, dann sind sie obendrein auch besser von Schnecken geschützt und weniger dem Wind ausgesetzt.

Mit einem Topfgarten können Sie sich das ganze Jahre an einer duftenden Blütenpracht erfreuen. Werden einheimische Blumen gewählt, dann hat dies ökologische Vorteile. Bieten sie doch vielen verschiedenen Insekten einen Futterplatz, Nistgelegenheit und Winterquartier. Ganz nach dem Motto "Vom Beet in die Küche" können Sie aber auch Kräuter, Gemüse und Früchte anpflanzen. Prinzipiell gedeiht jedes Gemüse in Töpfen gut. Selbstgezogenes aus dem eigenen Garten schmeckt zudem erst noch besser und frischer!

Konnten wir Sie von den Vorteilen eines "mobilen" Gartens überzeugen? Besuchen Sie unseren Shop und lassen Sie sich von unserem Saatgut für Topfgärten inspirieren!


Wünschen Sie weiterführende Informationen zu den verschiedenen Typen von Topfgärten oder suchen sie nach praktischen Tipps oder Inspirationen? Wählen Sie die entsprechende Rubrik unter den Links.



Nach oben