Stangensellerie 'Blush' (Selbst blanchierend) Samen

Apium graveolens var. dulce

3.95 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
200 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die ungewöhnlich rosafarbenen Stängel dieses aussergewöhnlichen Selleries 'Blush' verleihen Ihren Sommersalaten und Beilagen nicht nur einen erfrischenden, knackigen Biss, sondern sehen auch hübsch aus. Wenn Sie diese selbst-blanchierende Sorte in Blöcken pflanzen, erhalten Sie wunderbar knackige und schmackhafte Stängel. Diese Sorte ist leicht anzubauen und muss nicht mit Erde angehäuft werden. Pflanzen Sie sie einfach in den Boden, bewässern Sie sie gut und freuen Sie sich über eine Ernte, die sich über die Sommermonate und bis in den Herbst hinein hält und die Sie bei Bedarf ernten können. Höhe: ca. 40 cm.

Aussaat:
Säen Sie Selleriesamen von Februar bis April auf die Oberfläche einer guten, gut durchlässigen, feuchten Aussaaterde und bedecken Sie sie mit einer feinen Schicht Vermiculit oder Aussaaterde. Bis zur Keimung, die bis zu 15 Tage dauert, in ein Zimmergewächshaus stellen oder den Behälter in einem Folie bei einer konstanten Temperatur von 21-25°C verschliessen.

Später in Schalen oder einzelne Module zu verpflanzen und unter kühleren Bedingungen weiter wachsen lassen, bevor Sie die Pflanzen auspflanzen, sobald keine Frostgefahr mehr besteht. Lassen Sie zwischen den einzelnen Pflanzen einen Abstand von 30 cm und achten Sie darauf, dass die Krone der Pflanze auf Bodenhöhe liegt. Es ist wichtig, dass die Pflanzen während der gesamten Wachstumsperiode ausreichend feucht gehalten werden. Wenn sie in einem Block angebaut werden, sind die Pflanzen von Natur aus selbstblanchierend (d.h. sie schützen den Knollen vor dem Sonnenlicht).

Pflege:
Sellerie braucht immer einen feuchten Boden, damit die Stängel nicht zäh und strähnig werden. Giessen Sie die Selleriepflanzen häufig, vor allem in heissen Trockenperioden. Legen Sie eine dicke Mulchschicht aus organischem Material um die Basis der Pflanzen, um die Feuchtigkeit zu speichern und das Unkrautwachstum zu verringern. Sellerie kann ab August geerntet werden, oder wenn die Stängel etwa 30 cm hoch sind, indem man die Pflanzen mit einer Gartengabel anhebt. Alle Pflanzen sollten vor dem ersten Frost geerntet werden.

Serviervorschlag: Mit Äpfeln, Weintrauben und Walnüssen gehackt, um einem Waldorfsalat Farbe zu verleihen.

MERKMALE

Artikelnummer:
tm_GB_IEKB0496
Aussaat:
Ernte:
Farbe:
grün,  rosa  
Höhe:
Inhalt:
Standort:
Sonne  
Typ:
Versandgewicht:
10 Gramm

MISCHKULTUREN

Nach oben