Graufäule 

Graufäule an Erdbeere

Graufäule an Erdbeere 

Die Graufäule, die auch als Grauschimmelfäule oder Grauschimmel bezeichnet wird, ist eine Krankheit, die bei zahlreichen Pflanzen vorkommt. Ausgelöst wird die weit verbreitete Pflanzenerkrankung durch Botrytis cinerea, einen Schimmelpilz.

Botrytis cinerea befällt viele Pflanzenarten im Garten. Besonders betroffen sind Erdbeeren, die regelmässig vom Grauschimmelpilz befallen werden. Aber auch an Salaten, frischen Kräutern, Zucchini, Tomaten und Sommerblumen kann es zu Fäulen kommen.

Zu erkennen ist der Pilz an seinem typischen samtartigen, bräunlichen oder gräulichen Schimmelrasen. Weiches Pflanzengewebe reagiert meist mit einer Nassfäule. An den Trieben von Gehölzen sind auch Trockenfäulen bekannt.

Vorbeugung und Bekämpfung von Graufäule

Bei Erdbeeren kann das Unterlegen von Stroh oder Holzwolle die Infektionsgefahr mindern. Beim Kopfsalat sollte nicht zu tief und mit möglichst grossem Abstand gepflanzt werden.

Anmerkung: Airone hat keine Zulassung gegen Grauschimmel in Erdbeere und auch nicht in Salat. Die Zulassung besteht nur für Rebe.

Airone 100 g
gegen schwer behandelbare Pilzkrankheiten
BIO
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
CHF 13.50 *
Airone 100 g
gegen schwer behandelbare Pilzkrankheiten
BIO
Airone ist ein biologisches Fungizid auf Kupferbasis der neusten Generation. Dank der neuartigen Formulierung kann...
Biogarten Amylo-X® (50g)
gegen Graufäule und falschem Mehltau
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
CHF 14.90 *
Biogarten Amylo-X® (50g)
gegen Graufäule und falschem Mehltau
Amylo-X wirkt vorbeugend gegen Graufäule (Botrytis) an Erdbeeren, Auberginen, Paprika und Tomaten sowie gegen...
Garten-Holzwolle FSC
850 Gramm, Schweizer Holz
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
CHF 9.95 *
Garten-Holzwolle FSC
850 Gramm, Schweizer Holz
Ricoter Garten-Holzwolle für vielseitigen Einsatz Die Ricoter-Gartenholzwolle ist...