Gartenblog – Alles rund ums Gärtnern

"Ein schöner Garten wischt den Staub des Alltags von der Seele." – in der Tat! Einen Garten oder auch nur schon einige Pflanzen auf dem Balkon oder der Terasse zu haben, tut einem wahrlich gut. Dort kann man sich zurück ziehen, seine Seele baumeln und die Natur in nächster Nähe auf sich einwirken lassen.

Natürlich ist jedes Gartenprojekt auch mit Einsatz und Arbeit verbunden, doch wer mal mit dem Gärtnern begonnen hat merkt schnell, dass dies eine entspannende, ja fast schon meditative Beschäftigung sein kann, auf die man bald nicht mehr verzichten mag. Damit auch Ihre Gartprojekte erfolgreich sind und Sie sich in Ihrem grünen Zuhause wohl fühlen, bieten wir Ihnen hier im Gartenblog hilfreiche Tipps rund ums Gärtnern.

Unser Gartenblog wird wöchentlich um einen weiteren Gartenblog-Beitrag ergänzt. Sie finden hier allerlei Informationen, wie Sie aus Ihrem Garten ein wahres Meisterwerk zaubern. Hilfreiche Tipps verhelfen zu reichen Ernten, geschmacksvollen Kräutern und bezaubernden Blüten.

Seien es Hinweise und Tricks zur biologischen Behandlung von aktuellen Schädlingen oder die aktuell anfallenden Gartenarbeiten: Unser Blog hält Sie stets auf dem Laufenden. Auch der Trend vom Urban Gardening und die Wichtigkeit von der Erhaltung von alten Sorten wird hier thematisiert.

Regelmässiges Reinschauen lohnt sich also allemal. Um keinen der wöchentlich erscheinenden Blogartikel zu verpassen, informieren wir das Aufschalten eines neuen Blogartikels jeweils auch über unsere Facebook-Page sowie über unseren Instagram-Account. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der Artikel.

Randen: vielseitige Nähr­stoff-Bomben für Ihr Gemüse­beet

Randen, Rote Beete oder Rote Rübe: Die Kulturform der Gemeinen Rübe Beta vulgaris ist farbenfroh, nährstoffreich und ideal für Ihren Garten.

Schlauch- und Kannen­pflan­zen: kleine Wunder­werke zwischen Pflanze und Raub­tier

Karnivore Pflanzen kommen vor allem in Mooren und in den Regenwäldern vor. Doch Sie können die fleischfressenden Pflanzen auch selber anziehen!

Braun- und Kraut­fäule an Tomaten verhin­dern & be­kämpfen

Ab Mitte oder Ende Juni kommt es bei Tomaten häufig zu erheblichen Schäden durch den Erreger der Kraut- und Braunfäule. Das können Sie dagegen unternehmen!

Pflanzen als Wetter­indika­toren nutzen

Die Pflanzen in Ihrem Garten können Ihnen verraten, wie das Wetter sich verhalten wird. Erfahren Sie hier mehr über das unglaubliche Phänomen.

Anbau als Perma­kultur: Jetzt im eigenen Garten um­setzen

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren eigenen Garten im Sinne der nachhaltigen Permakultur umgestalten können.

Duften­der Schnee Euka­lyptus (Snow Gum): Aussaat & Pflege

Erfahren Sie hier mehr über die Aussaat & und Pflege des immer­grünnen, robusten Schnee-Eukalyptus (Eucalyptus pauciflora).

Rost­pilze an Kräutern, Gemüse & Blumen be­kämpfen

Erfahren Sie hier, wie Sie das Auftreten von Rostpilzen vorbeugen und wie Sie bei einem Befall an Pflanzen vorgehen können.

Snack-Gemüse – viel­seitige Mini­atur­ver­sionen Ihrer liebsten Gemüse­sorten

Diverse Gemüsesorten lassen sich als Mini-Version im Garten oder Balkon kultivieren. Wir stellen Ihnen hier die klassischen Vertreter vor.

Busch­bohnen: un­kompli­zierte Nähr­stoff-Bomben für den Garten

Buschbohnen sind dank ihrer vielen Nährstoffe unheimlich gesund, in der Küche vielseitig einsetzbar und darüber hinaus pflegeleicht im Anbau.

Bilsen­kraut - mystische Hexen­pflanze als Garten-Highlight

Das stark giftige Bilsenkraut (Hyoscyamus niger) ist eine aussergewöhnliche, Pflanze für Natur- oder mediterranen Gärten.

In wenigen Schritten zum vogel­freund­lichen Garten

Sie möchten Ihren Garten auf einfache Art und Weise vogelfreundlich gestalten? Wir verraten Ihnen, wie es geht. 

Gemüse­fliegen im Garten erfolg­reich bekämpfen

Erfahren Sie hier, wie Sie einen Befall von Gemüsefliegen vorbeugen können und wie diese bekämpft werden.

Bäume im Garten anpflanzen: Das ist zu beachten

Vom kleinen Samen zum riesigen Baum - so gelingt Ihnen die Aussaat und Anzucht von Bäumen für den eigenen Garten.

Pflanzen richtig düngen: alles Wichtige für Ihre Pflanzenpflege

Versorgen Sie Ihre Pflanzen mit genügend Nährstoffen. Denn mit pflanzengerechtem Dünger bleiben Ihre Pflanzen gesund und widerstandsfähig.

Afri­kani­scher Blaur­egen (Bolu­santhus afri­canus): duftende Kübel­pflanze oder krea­tiver Bonsai

Der Afrikanische Blauregen ist ein langlebiger Baum, der mit einer üppigen, duftenden Blütenpracht überzeugt. So pflanzen Sie ihn selber an.

Schutz der Gemüse­jung­pflanzen vor Schäd­lingen mit Netzen & Vlies

Mit Netzen und Vliesen können Jungpflanzen von Gemüse im Frühling vor Kälte und Schädlingen geschützt werden. Jetzt mehr lesen.

Schnitt­blumen – bunte Blüten­vielfalt auf dem Feld und in der Vase

Schnittblumen als Strauss in Vasen, als duftendes Bouquet oder eindrucksvolles Gesteck können Sie einfach im eigenen Garten pflanzen.

Buddha Feige (Ficus religiosa): Pflanze mit Tradition

Die Buddha Feige, auch Pappel-Feige genannt, ist ein traditionelles Symbol des Buddhismus. So pflanzen Sie die Heiligen Feigenbaum selber an.

Der Pflanzen­schnitt: alles Wichtige fürs ganze Jahr auf einen Blick

Wann werden welche Pflanzen wie geschnitten? Hier ein Überblick der wichtigsten Pflanzenschnitte übers Jahr in Ihrem Garten.

Nach­haltiges Gärt­nern – jeder kann den Trend mit­machen

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt auch den bewussten Gärtner. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Garten umweltfreundlich gestalten.

Nach oben