Gartenblog – Alles rund ums Gärtnern

"Ein schöner Garten wischt den Staub des Alltags von der Seele." – in der Tat! Einen Garten oder auch nur schon einige Pflanzen auf dem Balkon oder der Terasse zu haben, tut einem wahrlich gut. Dort kann man sich zurück ziehen, seine Seele baumeln und die Natur in nächster Nähe auf sich einwirken lassen.

Natürlich ist jedes Gartenprojekt auch mit Einsatz und Arbeit verbunden, doch wer mal mit dem Gärtnern begonnen hat merkt schnell, dass dies eine entspannende, ja fast schon meditative Beschäftigung sein kann, auf die man bald nicht mehr verzichten mag. Damit auch Ihre Gartprojekte erfolgreich sind und Sie sich in Ihrem grünen Zuhause wohl fühlen, bieten wir Ihnen hier im Gartenblog hilfreiche Tipps rund ums Gärtnern.

Unser Gartenblog wird wöchentlich um einen weiteren Gartenblog-Beitrag ergänzt. Sie finden hier allerlei Informationen, wie Sie aus Ihrem Garten ein wahres Meisterwerk zaubern. Hilfreiche Tipps verhelfen zu reichen Ernten, geschmacksvollen Kräutern und bezaubernden Blüten.

Seien es Hinweise und Tricks zur biologischen Behandlung von aktuellen Schädlingen oder die aktuell anfallenden Gartenarbeiten: Unser Blog hält Sie stets auf dem Laufenden. Auch der Trend vom Urban Gardening und die Wichtigkeit von der Erhaltung von alten Sorten wird hier thematisiert.

Regelmässiges Reinschauen lohnt sich also allemal. Um keinen der wöchentlich erscheinenden Blogartikel zu verpassen, informieren wir das Aufschalten eines neuen Blogartikels jeweils auch über unsere Facebook-Page sowie über unseren Instagram-Account. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der Artikel.

Immer­grüne Pflan­zen: Farbe durchs ganze Jahr

Anders als laubabwerfende Pflanzen tragen immergrüne Pflanzen das gesamte Kalenderjahr über ihr natürliches Grün. Erfahren Sie hier mehr über immergrüne Pflanzen.

Kraut- und Knollenfäule der Kartoffel

Leider werden die Kartoffelpflanzen recht häufig von der Kraut- und Knollenfäule befallen. Erfahren Sie hier mehr über den Erreger und dessen Bekämpfung.

Licht­keimer vs. Dunkel­keimer: Wo liegt der Unter­schied?

Bei der Aussaat zwingend zu wissen: Handel es sich bei den Samen um Licht- oder Dunkelkeimer? Erfahre hier die Unterschiede und wichtige Aussaattipps.

Wespen & Hornis­sen: So gelingt ein fried­li­ches Zu­sammen­leben mit den Nütz­lingen

Wie Wildbienen sind Wespen und Hornissen fleissige Gartenhelfer. Erfahren Sie hier, wie Sie friedlich mit Wespen und Co. zusammenleben können.

Echte Mehl­tau­pilze an Kräu­tern und Blumen

Echter Mehltau tritt relativ häufig an Gartenpflanzen wie Blumen und Kräutern auf. Der Befall zeigt sich durch den typischen weissen, mehlartigen Belag.

Die Farben der Blumen: Warum leuchten Blumen farbig?

Blumen tragen die unterschiedlichsten, für sie charakteristischen Blütenfarben. Welchen Vorteil die Farbenpracht bringt der Pflanze bringt erfahren Sie hier!

Gespinst­motten an Gehöl­zen: Vorbeu­gung & Bekäm­pfung

Gespinstmotten können einzelne Triebe oder ganze Sträucher und Bäume befallen. Erfahren Sie hier, wie Sie gegen die gefrässigen Raupen vorgehen können.

So legen Sie einen Gemüse­garten an

Legen Sie sich einen eigenen Gemüsegarten an und erfreuen Sie sich an reichen Ernten - so frisch und lokal wie nur möglich!

Zitronen­basili­kum: An­zucht, Pflege und Ver­wen­dung

Zitronenbasilikum zeichnet sich durch das charakteristische Zitronenaroma aus. So können Sie den speziellen Basilikum bei sich zu Hause anbauen! 

Sonnen­blumen: Anzucht, Pflege und mehr

Die Sonnenblume (Helianthus) ist eine der beliebtesten und prächtigsten Blumen überhaupt. Erfahren Sie hier mehr über Aussaat, Pflege und Schnitt.

Erd­flöhe – winzige Schäd­linge im Gemüse­garten

Erdflöhe oder Flohkäfer der Gattung Phyllotreta können Schäden an diversen Gemüsekulturen anrichten.

Getreide selber anbauen: Was sollten Sie vorher wissen?

Leckeres Getreide mit hochwertigen Nährwerten lässt sich auch im eigenen Garten anbauen! Erfahren Sie hier, wie einfach das geht.

Kompost um­setzen im Früh­ling: wert­volle Erde für Ihre Pflan­zen

Legen Sie sich einen eigenen Kompost an und wandeln Sie Küchen- und Gartenabfälle in wertvolle, nährstoffreiche Erde um. 

Gall­milben an Gehöl­zen   auf­fällig, aber meist harm­los

Gallmilben (Spinnentiere) können auffällige Veränderungen auf den Blättern verursachen. Erfahren Sie hier mehr über den Schädling und deren Bekämpfung.

Indigo Toma­ten: Kräf­tige Far­ben im eige­nen Garten

Indigo Tomaten sind mit ihrer violetten bis schwarzen Farbe ein wahrer Blickfang, sowohl im Garten als auch auf dem Teller.

Aji-Chilis: An­zucht, Pflege und Ver­wen­dung

Die Aji-Chili (Capsicum baccatum) ist ein echter Geheimtipp. Aji-Chilis lassen sich vielseitg in der Küche einsetzen und einfach selber züchten.

Resis­tente Gemüse­sorten – Mög­lich­keiten und Gren­zen

Widerstandsfähige, tolerante und resistente Gemüsesorten: Erfahren Sie hier die Vorteile, Möglichkeiten und Grenzen dieser Sorten.

Dach­begrü­nungen: attrak­tive Viel­falt auf dem Dach

Mit der Begrünung von Hausdächern kann diversen Tieren ein Teil ihres Lebensraums zurückgegeben werden. Legen Sie sich jetzt eine Dachbegrünung an!

Der Mate Tee­strauch: Aus­saat, An­zucht & Ver­wen­dung

Erfahre hier, wie sich der aus Südamerika stammende Mate-Teestrauch (Ilex paraguaensis) selber züchten und gedeihen lässt.

Früh­beet planen, anle­gen & be­pflan­zen

Ab Ende Januar kann man mit dem Anlegen eines Frühbeetes starten: Rettich, Kräuter, Spinat, Kohlrabi und mehr können bereits jetzt gepflanzt werden.

Nach oben