Auberginensamen

Die frühen Formen der «Eierfrüchte» waren eiförmig und eroberten die Welt ausgehend von Indien, Burma und Assam. Bereits im 13. Jh. handelten Araber die Aubergine in Europa. Die mittlerweile vielgestaltigen Nachtschattengewächse gedeihen mit Wärme und lockerem, kalkhaltigen Humus – in Beet oder Topf: Alle Melanzani profitieren von reichlich organischem Dünger oder Kompost. Und meterhohe Pflanzen stehen sicherer mit einem Stab.

Sie haben 40 von 43 angesehen

Nach oben