Heizmatte

für Gewächshäuser von Romberg

ab 28.90 CHF

inkl. 7,7% MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Grösse:

Bitte Inhalt auswählen und gegebenenfalls Eingabefelder ausfüllen.

Inhalt:
1 Stück

BESCHREIBUNG

Für die Anzucht von wärmebedürftigen Pflanzen
Die leistungsstarke Romberg Heizmatte passt in alle Gewächshäuser von Romberg. Die Pflanzenheizung unterstützt Sie bei der erfolgreichen Anzucht anspruchsvoller Pflanzen. Sie sorgt für eine gleichmässige Temperaturverteilung von 22-25 °C innerhalb des Zimmergewächshauses und gleich die Einflüsse der Umgebungstemperatur aus. In Kombination mit den Romberg Gewächshäusern werden so die idealen Voraussetzungen für eine gelunge Anzucht und Kultur von Pflanzen geschaffen. Dank der konstanten Temperatur können sich wärmebedürftige Pflanzen optimal entwickeln und sich zu starken und robusten Gewächsen entwickeln. Für Heizmatten sind für die Verwendung im Wohnbereich ausgelegt. Sie sind nicht dafür ausgelegt, extreme Temperaturunterschiede wie im Aussenbereich oder im Keller auszugleichen.

Ideal für Ihr Zimmergewächshaus
Die Heizmatten von Romberg sind in verschiedenen Grössen erhältlich, jeweils angepasst an die verschiedenen Zimmergewächshäuser. Dadurch lassen sie sich einfach mit den Anzuchthäusern von Romberg kombinieren..

Der Artikel im Überblick:
  • Bietet in Verbindung mit den Romberg Gewächshäusern die idealen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Anzucht und Kultur von Pflanzen.
  • Geeignet für den Einsatz in Zimmergewächshäusern und Terrarien.
  • Wärmeabgabe kann mit Hilfe einer Zeitschaltuhr geregelt werden (nicht im Lieferumfang enthalten).
  • Perfekt für wärmebedürftige Pflanzen.
  • Schutzisoliert und säurebeständig.
  • Die Heizmatte wird unter das Gewächshaus gelegt.
  • Das Anzuchthaus mit Heizmatte sollte möglichst an einem hellen Standort - z.B. auf einer Fensterbank - aufgestellt werden, da das Pflanzenwachstum auch massgeblich durch den Faktor Licht beeinflusst wird.



 

MERKMALE

Artikelnummer:
rom_12093104
Inhalt:
Versandgewicht:
500 Gramm
Nach oben