Arznei-Thymian, Feldthymian

Thymus pulegioides

4.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
400 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die Blätter des Arznei-Thymians enthalten Ätherisches Öl, aber auch Flavonoide und Gerbstoffe. Das ätherische Öl wirkt krampflösend und desinfizierend. Traditionell wird es, häufig zusammen mit Rosmarin und Wermut, bei Husten, Magen- und Darmschwäche, Appetitmangel oder Menstruationsbeschwerden eingesetzt.

In der Küche unterstützt der Feld-Thymian die Verdauung fetter Speisen, passt hervorragend zu Geflügel, Schalentieren, Wild, Lamm, Fisch, Gemüse, Kräuteressig, Kräuteröl, Suppen, Saucen, Kartoffeln und Ragouts.

Der Feld-Thymian ist in fast ganz Europa verbreitet. Im südlichen Europa ist er meist auf die Gebirge beschränkt. Der Feld-Thymian ist mit dem Echten Thymian verwandt. Er wächst oft an unwirtlichen Stellen, wo es für andere Pflanzen zu trocken und heiss ist. Er benötigt kalkarmen, sandig-steinigen, nährstoffarmen Lehmboden in sonniger Lage.

Aussaat:
März - Mai in Saatgefässe
April - Mai direkt an Ort und Stelle
Lichtkeimer, Saat nicht abdecken. Keimzeit 4 Wochen.

Quelle: Wikipedia u.a




Foto: Haeferl (CC BY-SA 3.0)

MERKMALE

Aussaat:
März,  April,  Mai  
Inhalt:
Standort:
Sonne  
Blüte:
Juni,  Juli,  August  
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben