Kokopelli 

Die französiche Association Kokopelli setzt sich für biologisches Saatgut und den Erhalt der Biodiversität ein. Alles Kokopelli-Saatgut ist Bio-zertifiziert, bein vielen der der Samen handelt es sich um alte Sorten. Bei uns finden Sie eine grossen Auswahl an Kokopelli-Biosaatgut. Mehr Informationen finden Sie in userem Gartenblog über den Kokopelli-Verein.
6 Artikel
BIO ALTESORTE
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
CHF 5.80 *
BIO ALTESORTE
Diese alte, kopflose Federkohl/Grünkohl Sorte produziert sehr grosse, hellgrüne Blätter mit einem...
Federkohl, Grünkohl 'Dazzling Blue' Samen
Brassica oleracea var. sabellica
BIO
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
CHF 5.80 *
Federkohl, Grünkohl 'Dazzling Blue' Samen
Brassica oleracea var. sabellica
BIO
Diese Federkohl-/Grünkohlsorte 'Dazzling Blue' ist sehr kältebeständig. Sie ergibt...
BIO ALTESORTE
  • Momentan nicht verfügbar
CHF 5.80 *
BIO ALTESORTE
Diese alte und kompakte Federkohl-/Grünkohlsorte 'Dwarf Blue Curled Scotch' produziert Blätter...
Federkohl, Grünkohl 'Lacinato Rainbow' Samen
Brassica oleracea var. sabellica
BIO
  • Momentan nicht verfügbar
CHF 5.80 *
Federkohl, Grünkohl 'Lacinato Rainbow' Samen
Brassica oleracea var. sabellica
BIO
Es handelt sich um eine sich entwickelnde Sorte, die dem 'Palmkohl' ein wenig Farbe verleiht. Sein gerader...
BIO ALTESORTE
  • Momentan nicht verfügbar
CHF 5.80 *
BIO ALTESORTE
Diese sehr hitzebeständige Grünkohlsorte produziert eine Fülle von schönen, flachen,...
BIO ALTESORTE
  • Momentan nicht verfügbar
CHF 5.80 *
BIO ALTESORTE
Diese alte Grünkohlsorte vom Typ 'Collet' ist tolerant gegenüber armen Böden und produziert...

Interessante Artikel dazu 

Kokopelli Verein zum Schutz der Pflanzenvielfalt
Kokopelli Verein zum Schutz der Pflanzenvielfalt

Der 1999 gegründete Verein Kokopelli setzt sich für den Erhalt der Biodiversität ein und fördert samenfestes Bio-Saatgut und alte Sorten.

Alte Sorten
Alte Sorten

Alte Obst- und Gemüsesorten gehören zu den kulturellen Schätzen jedes Landes. Blaue St. Galler, Frühe Prättigauer oder Vorgebirgstraube. Die Namen dieser Pflanzen-Raritäten verraten bereits einiges über ihre Herkunft.