Sandmalve, Indische Malve Samen

Sida cordifolia

5.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar
Inhalt:
100 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Diese Art, auch 'khareti' oder 'bala' genannt, ist eine krautige Pflanze, die im Sommer gelbe Blüten bietet. Die Sandmalve, Indische Malve wird in der traditionellen indischen Medizin als Stimulans und zur Fettverbrennung verwendet.

Verwendung:
Sida cordifolia, enthält ein Alkaloid, das dafür bekannt ist, Fett zu verbrennen und somit mehr Energie zu geben. In der Medizin entspannt dieses Alkaloid auch die Atemwege.

Aussaat:
Aussaat in Töpfe (Februar-Mai) und (April-Juni) direkt im Freiland.
ACHTUNG - die Keimung ist sehr langsam: im Durchschnitt 3 bis 6 Wochen! Lassen Sie die Samen 4 bis 5 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen, dann lassen Sie sie trocknen und säen sie in eine Mischung aus feiner Erde und Sand in einer Tiefe von 1 bis 2 mm aus. Das Stratifizieren der Samen verbessert die Keimung. Für die Keimung braucht es eine konstante Temperatur nahe 25° während der gesamten Keimphase.



Die Texte auf der Tüte der Samen sind in Französisch. Eine Aussaatanleitung wird auf Deutsch mitgeliefert.
Fotos: Association Kokopelli

 

MERKMALE

Artikelnummer:
kok_F1820
Aussaat:
Bio-Label:
EU-Bio  
Blüte:
Blütenfarbe:
gelb  
Inhalt:
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

Nach oben