Acker-Glockenblume Samen

Campanula rapunculoides

4.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 2 - 4 Werktage

Inhalt:
Portion (ca. 15 Pflanzen)
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Essbare, attraktive Saumpflanze mit lila Blüten für den Naturgarten. Ausbreitung mittels Kriechwurzeln, auch auf schlechten Böden. Sehr beliebt bei Wildbienen.

Aussaat:
März/April in Töpfe; Ende März-Juli im Freiland

Tipp:
Es empfiehlt sich eine Anzucht im Topf.

Kulinarischer Hinweis:
Das Blattaroma dieses heimische Kraut, dass durch ihre Wurzelausläufer willig vermehrungswürdig, bei uns im Garten zum unerwünschten Beikraut deklariert wurde, hat eine süsses Nussnote und Pilzaroma. Im Ostern Deutschlands wird sie in Thüringen Rapünzchensalat zubereitet.

Die rübenartig verdickten Wurzeln der Acker-Glockenblume können von Herbst bis Frühjahr geerntet werden. Sie können roh oder gekocht als leckere, süsslich schmeckende Beigabe zum Salat zubereitet werden. Auch das Laub ist essbar und schmeckt vorzüglich und erinnert im Geschmack an Feldsalat. Die Blüten dieser Art sind ebenfalls essbar und ergeben eine farbenfrohe Dekoration in Salate. Dazu die grünen Teile (Staubgefäse und Griffel) entfernen vor dem Verzehr.

Verwendung: Arznei-, Gemüse-, Schmuck-, Würzpflanze

MERKMALE

Artikelnummer:
MAI_3004
Aussaat:
März,  April,  Mai,  Juni,  Juli  
Bio-Label:
EU-Bio  
Blüte:
Blütenfarbe:
lila  
Höhe:
Inhalt:
Standort:
Versandgewicht:
10 Gramm
Nach oben