Andenbeere, Physalis 'Goldie' Samen

Physalis pubescens

5.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar
Inhalt:
40 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Diese alte Sorte produziert bis zu den Frösten eine Fülle von kleinen orangefarbenen Früchten mit einem Durchmesser von 2 cm. Geschützt in ihren Kelchen und an einem trockenen, gut belüfteten Ort können die Kapstachelbeeren mehrere Wochen aufbewahrt werden.

Diese alte Sorte wird in dem Buch 'Les Plantes Potagères' von Vilmorin-Andrieux 1883 erwähnt.

Aussaat:
Kapstachelbeeren ca. 6 - 8 Wochen bevor sie nach draussen verpflanzt werden in Saatschalen oder Töpfe säen. Bei einer Temperatur von 20 °C kultivieren. Kapstachelbeeren haben eine lange Vegetationszeit und brauchen viel Wärme. Die Keimzeit kann bis zu 4 Wochen dauern.

Pflege:
Nach dem letzten Frost die Setzlinge mit den gesamten Wurzelballen umpflanzen. Pflanzabstand 1 m in allen Richtungen. Kapstachelbeeren versamen sich selber.



Die Texte auf der Tüte der Samen sind in Französisch. Eine Aussaatanleitung wird auf Deutsch mitgeliefert.
Fotos: Association Kokopelli

MERKMALE

Artikelnummer:
kok_P4908
Inhalt:
40 Korn  
Farbe:
orange  
Bio-Label:
EU-Bio  
Standort:
Sonne  
Höhe:
Aussaat:
März,  April,  Mai  
Ernte:
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

Nach oben