Odermennig, kleiner Samen

Agrimonia eupatoria

4.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
70 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Der hübsche, einheimische Odermenning ist ein Muss für alle ernsthaften Kräutergärtner.

Odermenning-Tee lindert Entzündungen der Harnwege.
Innerlich wird die Pflanze eingesetzt zur Therapie von Durchfallerkrankungen und zur Behandlung von Entzündungen im Mund- und Rachenbereich. Äusserlich kommen bei Entzündungen der Haut Umschläge zum Einsatz.

Volkstümlich wird die Pflanze auch noch zur Therapie von Bettnässen, Nieren- und Blasenentzündungen sowie bei Diabetes eingesetzt, ohne das die Wirksamkeit für diese Anwendungen bisher wissenschaftlich bewiesen werden konnte.
Homöopathische Zubereitungen verwendet man bei Bronchitis.

Aussaat:
Samen im Herbst aussäen, da es sich um ein Kaltkeimer handelt und zum Keimen eine längere Phase mit tiefen Temperaturen benötigt wird. Die Pflanze ist ein Dunkelkeimer und die Samen sollten deshalb etwa 0.5 cm tief in die Erde gesteckt werden. Feucht aber nicht nass halten, Keimung im Frühling. Keimt unregelmässig. Für eine Aussaat im Frühling ist eine künstliche Kühlphase (z.B. im Kühlschrank) von 2-4 Wochen empfohlen.

Der Pflanzabstand sollte mindestens 40 x 40 cm betragen, da sonst Konkurrenz um die Nährstoffe auftritt. Aufgrund der grossen Rhizomsysteme braucht es jedoch einen grossen Topf.

Bodenansprüche: trocken, kalkig


Quellen: u.a. Wikipedia

MERKMALE

Artikelnummer:
bbh_agri_eupa
Inhalt:
70 Korn  
Blütenfarbe:
gelb  
Standort:
Höhe:
Blüte:
Juni,  Juli,  August  
Aussaat:
Versandgewicht:
10 Gramm
Nach oben