Baum der Reisenden

Ravenala madagascariensis

8.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Inhalt:
20 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Der Baum der Reisenden erhielt seinen Namen, weil sich in den Blattstielenden das Wasser ansammelt, welches dann von durstigen Reisenden durch Anstechen des Blattstiels abgezapft werden konnte.

Ravenala madagascariensis gehört zu den Bananengewächsen und liebt einen sonnigen Standort in nahrhafter, gut durchlässiger Erde in einem grossen Topf.

Der Baum der Reisenden stammt ursprünglich aus Madagaskar, ist heute aber als Zierpflanze in den Tropen weit verbreitet. Er gilt als Wappenbaum Madagaskars.

Überwinterung an einem hellen Standort bei einer Temperatur von zwischen 12° und 22° C. Während der Überwinterung öfters mit Wasser besprühen.

Aussaat: Januar - Mai
Die blauen Büschelchen vom Samen entfernen und die Wachsschicht mit Seife abwaschen, danach die Samen 24 h in lauwarmen Wasser Quellen lassen. Aussaat in Aussaaterde, ca. 1 cm tief. Saatgefässe immer feucht aber nie nass halten und bei einer Temperatur von 20 bis 25 Grad in ein Zimmergewächshäuschen o. ä. stellen um eine hohe Luftfeuchte zu gewährleisten. Die Keimung erfolgt nach  3 bis 5 Wochen..


Tüteninhalt: 20 Korn

Fotos: Loren Sztajer (CC BY-ND 2.0) & museumdetoulouse (CC BY-ND 2.0)

MERKMALE

Inhalt:
20 Korn  
Aussaat:
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben