Bittersüsser Nachtschatten

Solanum dulcamara

5.40 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Inhalt:
50 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Schattenliebende Pflanze mit psychoaktiver und cortisonähnlicher Wirkung. Wichtig: Innere Anwendung nur unter ärztlicher Aufsicht!

Ein heimisches Klettergehölz mit auffallend dunkelvioletten Blütenblättern und goldgelben Staubfäden an einer Rispe, woraus sich leuchtendrote Beeren entwickeln. Mit der cortisonähnlichen Wirkung äusserlich verwendete Heilpflanze bei chronischen Hautleiden wie Ekzemen und Neurodermitis. Wegen der psychoaktiv, ähnlich Bilsenkraut wirkenden Alkaloide ist ein unkontrollierter Genuss von Pflanzenteilen weniger ratsam, wobei vollreife Beeren nahezu ohne Wirkstoff sind.

Aussaat: Es handelt sich hier um Staudensamen, der sehr ungleichmäßig keimt auf eine lange Keimperiode verteilt. Hier sind besonders Einwirkungen von niederen Temperaturen unter +5°C sehr von Vorteil. Saatgefäße nicht zu früh vernichten. Besonders auf gleichmäßige Feuchtigkeit achten und keiner direkten Sonnenbestrahlung aussetzen.
Familie: Nachtschattengewächse
Wuchs: Kletterpflanze
Höhe: 100 cm
Blüte: Violettgelb, Juni bis August
Duft: -
Standort: Feuchthumoser Boden, Schatten bis Halbschatten
Überwinterung: winterhart
Temp.minimum: -25°C
Verwendung: Arznei-, Bienen-, Gehölz-, Schmuck-, Räucherpflanze
Langlebigkeit: ausdauernd, mehrjährig

MERKMALE

Inhalt:
50 Korn  
B-Farbe:
Standort:
Aussaat:
März,  April,  Mai  
Höhe:
Blüte:
Juni,  Juli,  August  
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben