Gartenblog – Alles rund ums Gärtnern

"Ein schöner Garten wischt den Staub des Alltags von der Seele." – in der Tat! Einen Garten oder auch nur schon einige Pflanzen auf dem Balkon oder der Terasse zu haben, tut einem wahrlich gut. Dort kann man sich zurück ziehen, seine Seele baumeln und die Natur in nächster Nähe auf sich einwirken lassen.

Natürlich ist jedes Gartenprojekt auch mit Einsatz und Arbeit verbunden, doch wer mal mit dem Gärtnern begonnen hat merkt schnell, dass dies eine entspannende, ja fast schon meditative Beschäftigung sein kann, auf die man bald nicht mehr verzichten mag. Damit auch Ihre Gartprojekte erfolgreich sind und Sie sich in Ihrem grünen Zuhause wohl fühlen, bieten wir Ihnen hier im Gartenblog hilfreiche Tipps rund ums Gärtnern.

Unser Gartenblog wird wöchentlich um einen weiteren Gartenblog-Beitrag ergänzt. Sie finden hier allerlei Informationen, wie Sie aus Ihrem Garten ein wahres Meisterwerk zaubern. Hilfreiche Tipps verhelfen zu reichen Ernten, geschmacksvollen Kräutern und bezaubernden Blüten.

Seien es Hinweise und Tricks zur biologischen Behandlung von aktuellen Schädlingen oder die aktuell anfallenden Gartenarbeiten: Unser Blog hält Sie stets auf dem Laufenden. Auch der Trend vom Urban Gardening und die Wichtigkeit von der Erhaltung von alten Sorten wird hier thematisiert.

Regelmässiges Reinschauen lohnt sich also allemal. Um keinen der wöchentlich erscheinenden Blogartikel zu verpassen, informieren wir das Aufschalten eines neuen Blogartikels jeweils auch über unsere Facebook-Page sowie über unseren Instagram-Account. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen der Artikel.

Apfel- und Pflaumen­wickler: Obst­schäd­linge be­kämpfen

Vermeiden Sie wurmstichige Früchte bei Pflaumen, Zwetschgen und Herbstäpfeln durch Massnahmen gegen die Apfel- und Pflaumenwickler .

Raupen­frass an Kohl: Raupen­arten & Vor­beugung

Larven und Raupen können im Garten erheblichen Schaden anrichten. Erkennen Sie die Schädlinge und erfahren Sie, wie Sie einen Befall vorbeugen können.

Erdbeeren pflanzen, ernten und geniessen

Sommerzeit ist Erdbeerenzeit: Denken Sie schon jetzt an die nächste Ernte! Und erfahren Sie hier mehr über die richtige Pflanzung und Pflege.

Braun- und Kraut­fäule an Tomaten verhin­dern & be­kämpfen

Ab Mitte oder Ende Juni kommt es bei Tomaten häufig zu erheblichen Schäden durch den Erreger der Kraut- und Braunfäule. Das können Sie dagegen unternehmen!

Pflanzen als Wetter­indika­toren nutzen

Die Pflanzen in Ihrem Garten können Ihnen verraten, wie das Wetter sich verhalten wird. Erfahren Sie hier mehr über das unglaubliche Phänomen.

Anbau als Perma­kultur: Jetzt im eigenen Garten um­setzen

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren eigenen Garten im Sinne der nachhaltigen Permakultur umgestalten können.

Rost­pilze an Kräutern, Gemüse & Blumen be­kämpfen

Erfahren Sie hier, wie Sie das Auftreten von Rostpilzen vorbeugen und wie Sie bei einem Befall an Pflanzen vorgehen können.

In wenigen Schritten zum vogel­freund­lichen Garten

Sie möchten Ihren Garten auf einfache Art und Weise vogelfreundlich gestalten? Wir verraten Ihnen, wie es geht. 

Gemüse­fliegen im Garten erfolg­reich bekämpfen

Erfahren Sie hier, wie Sie einen Befall von Gemüsefliegen vorbeugen können und wie diese bekämpft werden.

Schutz der Gemüse­jung­pflanzen vor Schäd­lingen mit Netzen & Vlies

Mit Netzen und Vliesen können Jungpflanzen von Gemüse im Frühling vor Kälte und Schädlingen geschützt werden. Jetzt mehr lesen.

Schlupf der Blatt­läuse an Zier-und Obst­ge­hölzen

Der Schlupf von Blattläusen aus den Wintereiern erfolgt bei einigen Arten oft schon im März. Wir zeigen Ihnen, was Sie gegen den Schädling unternehmen können.

Krankheiten im Obstgarten - Befallsdruck schon im Winterschnitt reduzieren

Krankheitserreger an Obstgehölzen können im Winter auf Trieben, in Knospen, auf dem Falllaub oder an so genannten Fruchtmumien überwintern. Im diesem Blog-Artikel wird aufgezeigt, wie man den Befallsdruck im Winter reduzieren kann. 

Neuer Wissens­teil für Sie: tierische Helfer im Garten

Insgesamt sorgen die Nützlinge aufgrund ihrer speziellen Lebensweise dafür, dass das biologische Gleichgewicht im Garten aufrechterhalten wird und sich Schädlinge nicht zu stark vermehren.

Thripse und Spinn­milben an Kübel- und Zimmer­pflanzen be­kämpfen

Im Winterhalbjahr vermehren sich Tripse und Spinnmilben an Topfpflanzen rasant. Unser Schädlingsexperte erklärt wieso und wie die Schädlinge bekämpfen werden.

Vögel richtig füttern – was gibt es dabei zu beachten?

Welches Vogelfutter macht Sinn und wie viel soll gefüttert werden? Erfahren Sie hier alles zum Füttern von Vögel.

Winter­blüher: duften­der Licht­blick zur kalten Jahres­zeit

Winterblüher bringen Farbe in die kalte Jahreszeit: Diese Pflanzen gehören zu den Winterblühern und verwandeln Ihren Garten in eine Farbenpracht.

Topfpflanzen: wichtige Tipps zur Überwinterung drinnen und draussen

Wenn der Winter kommt ist es wichtig an die Pflanzen in den Töpfen zu denken. Diese Tipps sind wichtig für die Überwinterung Ihrer Pflanzen.

Igel: So unterstützen Sie die fleissigen Helfer im Garten

Sie sind nachtaktiv, halten Winterschlaf und tauchen in unseren Gärten auf: die Igel. Erfahren Sie hier mehr über die Nützlinge.

Ihr Zimmergarten im September: Welche Arbeiten fallen jetzt an?

Einige Pflanzen blühen, andere zeigen schon braune Stellen an ihren Blättern. Wir zeigen Ihnen, welche Arbeiten im September in Ihrem Zimmergarten anfallen.

Der Vogelzug: Was steckt hinter dem eindrucksvollen Schauspiel?

Je nach Jahreszeit wechseln sie ihren Standort: die Zugvögel. Erfahren Sie hier mehr über den Vogelzug und den Zusammenhang zum biologischen Gärtnern.

Nach oben