Zwerg Dattelpalme Samen

Phoenix roebelenii

4.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
25 Korn
Standort:
Halbschatten
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die kleine Zwerg Dattelpalme ist am Naturstandort häufig mehrstämmig. In Zimmerkultur allerdings ist sie meistens eine einstämmig wachsende Palme, die aufgrund Ihres langsamen Wuchses und ihrer Wuchsbegrenzung auf ca. 2 Meter sie zu einer idealen Palme für die Topfhaltung und für tropisches Flair im Wohnzimmer macht.

In höherem Alter können Zwerg-Dattelpalmen selbst in Zimmerkultur Blüten und Früchte hervorbringen und für ihre tropische Herkunft ist die Phoenix roebellenii relativ unempfindlich gegen Kälte und übersteht auch leichten Frost.

Ursprünglich kommt die Phoenix roebellenii aus dem nördlichen Laos, Vietnam und dem Süden Chinas. Am Ufer des Mekong findet man sie in grosser Zahl.

Aussaat:
Die Anzucht im Haus ist das ganze Jahr über möglich. Legen Sie die Samen ca. 12 Stunden in raumwarmem Wasser zum vorquellen und setzen Sie sie dann 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat. Da die Keimwurzeln recht lang und bruchempfindlich sind, sollten nur 3 bis 4 Samen pro Topf ausgesät werden. Das Gefäss darf bis zur Keimung dunkel und warm stehen. Halten Sie die Anzuchterde feucht, aber nicht nass. Die Keimung erfolgt dann nach ca. 6 - 8 Wochen.

Viele Palmen wachsen an ihrem natürlichen Standort nicht in der vollen Sonne, sondern im Schatten grösserer Urwaldbäume. Auch für die Phoenix roebelenii ist im Sommer draussen ein halbschattiger Standort ideal. Im Zimmer sollten Sie einen möglichst hellen Platz ohne zuviel direkte Sonne wählen.

Pflege:
Zwergdattelpalmen wollen viel gegossen und auch gerne übersprüht werden, da sie in tropischer Umgebung einen grossen Teil ihres Wasserbedarfs nur aus der Luft beziehen können. Staunässe sollten Sie aber auf jeden Fall vermeiden und braune Blattspitzen können auf mangelnde Bewässerung, aber auch auf Nährstoffmangel hinweisen. Aus diesem Grund wird empfohlen die Palmen in den Monaten von März bis September mind. alle 2 Wochen mit flüssigem Palmendünger zu düngen. Eine Umtopfung in einen jeweils etwas grösseren und höheren Topf sollte alle 3 Jahre und am besten im Frühling erfolgen. Achten Sie dabei auf die empfindlichen Wurzeln und wählen Sie hohe Pflanzgefässe wegen der senkrecht nach unten wachsenden Pfahlwurzeln.

Die Zwerg Dattelpalme überwintert am liebsten hell bei Temperaturen von 8° bis 12° Celsius, aber erträgt auch kurzfristige Temperaturen bis zu -5° Celsius. Im Winter weniger giessen, aber trotzem regelmässig immer noch auch mit Wasser übersprühen.

MERKMALE

Artikelnummer:
saf_12392
Inhalt:
25 Korn  
Aussaat:
Standort:
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben