Magnolie, Purpurmagnolie

Magnolia liliiflora

5,94 €

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Inhalt:
15 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die wunderschöne Purpur-Magnolie ist ein sommergrüner Strauch oder kleiner Baum, der bis zu fünf Meter Wuchshöhe erreicht.
Die Krone ist oft breit, der Stamm kurz und unregelmässig gekrümmt. Die Zweige sind hellgrau bis braun und nicht behaart. Die graue Rinde bleibt auch an dickeren Stämmen glatt.


Schon lange wird die Purpur-Magnolie als Ziergehölz in Ostasien gepflanzt. Im Jahr 1790 wurde sie vom Duke of Portland aus Japan nach England eingeführt. In Europa wurde sie schnell zu einem beliebten Zierstrauch, 1820 verwendete sie Soulange-Bodin als ein Elternteil der Tulpen-Magnolie (Magnolia × soulangeana).

Die Purpurmagnolien dürfen nicht zu trocken stehen und bedürfen in den ersten Jahren etwas Winterschutz, am besten durch eine Laubschicht im Wurzelbereich.
Standort: halbschattig


Aussaat:
Februar bis Mai.
Samen 24 h in lauwarmen Wasser einweichen, danach Samen mit feuchtem Sand mischen und in Plastikbeutelchen verschliessen. Für 120 Tage im Kühlschrank lagern. Danach Aussaat in Töpfe oder Schalen.
Keimtemperatur 18 - 22 Grad C.
Saattiefe ca. 6 mm.
Die Erde immer feucht, aber nicht nass halten.
Aussaatgefässe ins Anzuchtgewächshaus stellen oder das Pflanzgefäss mit einer Glasplatte oder einer transparenten Folie abdecken.

Die Keimfähigkeit liegt bei ca. 30 - 50 %.
Tüteninhalt: 15 Korn


Foto: David Meisel

MERKMALE

Aussaat:
Inhalt:
Standort:
Blüte:
April,  Mai  
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben