CBD Hanf 'Fenomed' Samen

wirkstoffreichste CBD Sorte

29.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 2 - 4 Werktage

Inhalt:
3 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die Sorte Fenomed ist das Resultat jahrelanger Züchtung auf Resilienz, Homogenität und Beständigkeit. Neben einem hohen CBD-Gehalt weist sie auch ein aromatisches Terpenprofil auf.

Fenomed ist weithin als die wirkstoffreichste CBD dominante Sorte bekannt und hat bereits CBD-Konzentrationen von über 24 Prozent erreicht. Durch den sehr tiefen THC-Gehalt ist diese Sorte für den legalen Anbau in der Schweiz geeignet.

Fenomed ist sowohl für die Biomasse- als auch für die Blütenproduktion gut geeignet und führt zu hohen Erträgen bei maximal möglichem CBD-Gehalt.

Aussaat:

Zur Keimung werden die Samen währen 24 bis 48 Stunden in ein Wasserglas mit kaltem Wasser gelegt. Sobald der kleine weisse Keimling sichtbar wird, kann der Samen vorsichtig in die Erde gepflanzt werden. Die Samen können alternativ auch auf einem Teller zwischen zwei Lagen nassem Haushaltspapier zur Keimung gebracht werden. Nach 2 bis 3 Tagen wird der Keimling sichtbar und die Samen können in die Erde gepflanzt werden.

Ausgepflanzt wird indem mit einem Löffel oder Finger ein ca. 0.5 cm bis 1 cm tiefes Loch in die Erde gemacht wird. Der vorgekeimte Samen wird vorsichtig mit der Wurzel nach unten hineingelegt und mit wenig Erde zugedeckt, so dass der Keimling beim Wachstum nicht behindert wird. Die Erde sollte feucht gehalten (nicht nass) und der Topf an einem sonnigen Ort gestellt werden. Hanf wird in der Regel nach den Eisheiligen (Mitte Mai) gesetzt. Eine Temperatur von 20 bis 25 Grad Celsius ist dabei ideal.

Pflege:

Der Keimling wächst innerhalb von 2 bis 3 Wochen zu einer kleinen Pflanze heran. Diese kann nun in einem grösseren Topf oder in den Garten mit nährstoffreicher Erde umgepflanzt werden. Für die optimale Nährstoffaufnahme ist eine Erde mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7 empfehlenswert.

Eine Überwässerung sollte vermieden werden, da sich die Wurzeln ansonsten nicht tiefgründig entwickeln.

Ernte:

Während der Blüte sollte der Pflanze viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wenn die Blüte nicht mehr weiterwächst und die Trichome (haarähnliche Harzdrüsen) sich gelblich bzw. bräunlich färben , ist der Erntezeitpunkt gekommen.

THC-Gehalt: <1%
CBD-Gehalt: bis 24%
Delta-9-THC: <0.2%
CBG Total: <1%

Erntezeit Outdoor: Mitte Oktober

Blütephase: 8 – 9 Wochen

Ertrag: 250 – 600 Gramm / Pflanze

Art: 70% Sativa 30% Indica

Wachstumsstruktur & Blühcharakter: Tannenbaumförmig, wüchsig

Blütenform: Längliche, spitze Blüten

Terpenprofil: Erdig-süsslich und pikant-zitronig
 

MERKMALE

Artikelnummer:
sm_fenomed
Aussaat:
Mai  
Ernte:
Oktober  
Inhalt:
3 Korn  
Standort:
Sonne  

MISCHKULTUREN

Nach oben