Mohn, Islandmohn 'Iceland Mischung' Samen

Papaver nudicaule

3.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
1900 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Papaver nudicaule, besser bekannt als Isländischer Mohn, ist wie ein Sonnenstrahl für Ihr Sommerbeet! Jede breite, untertassenförmige Blüte öffnet sich und gibt den Blick frei auf seidenmatte Blütenblätter und einen leuchtend gelben Kranz von Staubgefässen in der Mitte. Diese fröhlichen, kurzlebigen Stauden werden in der Regel als einjährige Pflanzen gezüchtet, die in sonnigen Rabatten, Steingärten und Gärten mit Wildpflanzen wachsen. Passt sehr gut zu sich wiegenden Gräsern und bringt einen leuchtenden Farbtupfer in den Garten. Pflanzen Sie diese Mischung in grossen Schwaden, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Höhe: ca. 30-40 cm.

Die haltbaren Blüten eignen sich auch besonders gut als Schnittblume in der Vase.

Aussaat:
Aussaat von Isländischem Mohn im Spätsommer von August bis September im Freiland oder im Frühjahr von Februar bis April im geschützten Bereich. Säen Sie die Mohnsamen auf die Oberfläche einer gut durchlässigen, feuchten Aussaaterde und bedecken Sie sie mit einer sehr feinen Schicht Gartenerde oder Vermiculit. Bis zur Keimung, die in der Regel 14-30 Tage dauert, in ein Zimmergewächshaus oder einen verschliessbaren Behälter in einem Plastikbeutel bei einer Temperatur von etwa 18-20 °C legen. Licht fördert die Keimung.

Alternativ können Sie die Mohnsamen auch direkt im Freien aussäen, wo sie im Frühjahr oder Herbst wachsen sollen. Harken Sie den Boden fein auf und säen Sie die Samen dünn, knapp unter der Bodenoberfläche aus. Wässern Sie den Boden regelmässig, vor allem in Trockenperioden. Wenn die Mohnsämlinge gross genug sind, dünnen Sie sie auf 30 cm Abstand aus.

Auspflanzung:
Wenn sie gross genug zum Anfassen sind, die Sämlinge in 8 cm-Töpfe oder Saatschalen mit Einzelzellen umpflanzen. Unter kühlen, hellen Bedingungen weiterziehen. Wenn sie gut gewachsen sind und kein Frostrisiko mehr besteht, die Pflänzchen vor dem Aussetzen ins Freiland langsam an Freilandbedingungen gewöhnen.

Pflanzen Sie den Mohn in einem Abstand von 30 cm an einem sonnigen Standort auf fruchtbaren, gut durchlässigen Boden. Spätere Aussaaten können in einem Frühbeet überwintert und im folgenden Frühjahr ausgepflanzt werden.

Pflege:
Die Mohnpflanzen den ganzen Sommer hindurch gut wässern und düngen. Islandmohn ist eine zweijährige Blume, die erst im zweiten Jahr blüht. Verwelkte Mohnblüten regelmässig abschneiden, um so die weitere Blütenproduktion anzuregen.


 

MERKMALE

Artikelnummer:
tm_EU_AGT09069
Aussaat:
Blüte:
Juni,  Juli,  August  
Blütenfarbe:
Höhe:
Inhalt:
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

49.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Nach oben