Kuheuterpflanze 'Nipple Fruit' Samen

Solanum mammosum

6.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
20 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die mehrjährige Kuh-Euter Pflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse trägt höchst ungewöhnliche Früchte.
Nachdem sie mit kleinen violetten Blüten geblüht hat, setzt sie Früchte an, die von der Form her stark an Bonsai-Kuh-Euter erinnern.
Die bizarren, kräftig gelborangen 'Euterchen' erscheinen an den weichholzigen Stielen dieses ca. 150 cm hoch werdenden Halbstrauchs.

Solanum mammosum gedeiht gut in Töpfen und kann bei minimum 14 C überwintert werden.

Die Stängel mit den Früchten ergeben einen bizarren Vasenschmuck und halten bis zu 4 Wochen.

Aussaat:
Den Samen auf die Oberfläche feuchter, durchlässiger Aussaaterde aussäen und leicht andrücken
und mit gesiebtem Substrat bedecken.
Die Aussaatgefässe in ein Zimmergewächshaus stellen oder mit einer dünnen durchsichtigen Folie abdecken (diese ist nach der Keimung zu entfernen). An einem hellen Ort bei 18 bis 22 Grad Celsius keimen die Pflänzchen 1 bis 2 Wochen.
Nach Erscheinen des ersten richtigen Blattpaares, einzeln in Töpfe von 8 - 10 cm Durchmesser pikieren.

Pflege:
Die Kuh-Euter Pflanze liebt einen vollsonnigen, geschützten Standort und eine nährstoffreiche Erde.
Zum Ausreifen der Früchte (abhängig vom Aussaattermin) die Töpfe im Herbst hineinnehmen und bei Zimmertemparatur weiterwachsen lassen. Später überwintern, hell und bei minimum 14 C.

MERKMALE

Artikelnummer:
bbh_solan_mam
Inhalt:
20 Korn  
Standort:
Sonne  
Aussaat:
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

14.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Nach oben