Ringelblume 'Radio' Samen

Calendula officinalis

5.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
150 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die hellorangen Blütenblätter dieser alten Ringelblumensorte, die 1930 eingeführt und dann bis heute nicht mehr verwendet wurde, sind wie bei den Dahlien der Länge nach gerollt. Diese prächtige Ringelblume bietet eine lange Blütezeit.

Verwendung:
Ringelblume (Calendula officinalis) ist eine der bekanntesten Pflanzen im Arzneibuch. Sie hat antivirale, antitumorale, entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften. Sie ist auch schmerzstillend und pflegt empfindliche Haut. Die Blüttenblätter sind essbar und sie kann als Färberpflanze verwendet werden. Sie ist ausserdem eine beliebte Bienenpflanze.

Aussaat:
Nach dem letzten Frost direkt im Freiland aussäen. (März - Juli). Der Pflanzabstand sollte 10 bis 15 cm betragen. Eine gestaffelte Aussaat verlängert die Blütezeit. September-Sämlinge sollten im Winter vor Frost geschützt werden, damit sie im frühen Frühjahr blühen können.

Pflege:
Um Mehltau zu vermeiden sollte das Blattwerk nicht nass werden und um die Produktion neuer Blüten zu vereinfachen, sollten verblühte Blumen entfernt werden. Ringelblume ist selbstversamend.



Die Texte auf der Tüte der Samen sind in Französisch. Eine Aussaatanleitung wird auf Deutsch mitgeliefert.
Fotos: Association Kokopelli


MERKMALE

Artikelnummer:
kok_F1700
Inhalt:
Blütenfarbe:
orange  
Blumen-weiteres:
Bio-Label:
EU-Bio  
Standort:
Aussaat:
März,  April,  Mai,  Juni,  Juli  
Höhe:
Blüte:
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

Nach oben