Rosengabel 2 Zinken Sneeboer

mit Eschengriff

139.00 CHF

inkl. 7,7% MwSt., versandfreie Lieferung (Paket)

Griff:

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Anzahl der Zinken:
2
Abstand zwischen Zinken:
5,5 cm
Länge des Griffs:
90 cm
Länge der Zinken:
23 cm
Breite des Kopfs:
9 cm
Inhalt:
1 Stück
Länge des Kopfs:
24,5 cm
Vollständige Länge:
119 cm

BESCHREIBUNG

Eine grosse traditionelle Rosengabel mit 2 Zinken zum einfachen Pflanzen und Belüften von Rosen.

Diese Rosengabel dienen der Auflockerung und Belüftung des Bodens zwischen den Rosenpflanzen. Mit ihr kann man tiefer als mit einem Kultivator in den Boden eindringen, was bei Rosen mit ihren langen Wurzeln wichtig ist. Dank den beiden eng zusammenstehenden Zinken kann man auch in dichten Pflanzungen gut arbeiten, ohne die Wurzeln zu beschädigen.

Damit sich keine Wurzelfäule entwickeln kann, brauchen Rosen viel Luft an den Wurzeln und da Rosen aber sehr empfindlich reagieren, wenn ihre Wurzeln verletzt werden, sollte man den Boden nicht mit einem Grubber oder ähnlichem auflockern. Deshalb werden spezielle Rosengabeln benutzt.

Zum Auflockern des Bodens wird die Rosengabel vorsichtig in den trockenen Erdreich gestochen und anschliessend vorsichtig vor und zurück bewegt. So werden Kanäle in den Boden gestochen, wodurch die Luft in den Boden kommen kann. Bei feuchtem Boden besteht die Gefahr, die Rosenwurzeln zu beschädigen.


Gartenwerkzeuge von Sneeboer - Originale Handwerkskunst aus Westfriesland

Im Jahr 1913 gründete der Schmied Jaap Sneeboer sein gleichnamiges Unternehmen im holländischen Teil von Westfriesland. Seitdem stellt das Familienunternehmen Gartenwerkzeuge her, die im Land-, Garten- und Deichbau eingesetzt werden. Sneeboer beliefert seit über 100 Jahren das niederländische Köngishaus und ist offizieller Hoflieferant.

Die Besonderheit der Werkzeuge liegt in ihrer Form. Sie sind vom Aussehen her den traditionellen friesischen Gartenwerkzeugen sehr ähnlich. Für besondere Stabilität sorgt eine besondere Herstellungsweise von Sneeboer. Die Werkzeuge bestehen aus zwei verschiedenen Edelstählen. Ein höher legierter und damit zäherer Edelstahl wird für die Stielhalterung mitsamt Federn und Tüllen verwendet, während den restlichen Teil der Werkzeuge ein niedriger legierter Edelstahl ausmacht, der leichter zu schmieden ist. Die einzelnen Teile werden nach ihrer Herstellung zusammengeschweisst, geschliffen und glattpoliert. Alle diese Schritte werden bis heute in qualitativ hochwertiger Handarbeit durchgeführt.

Damit sind die geschmiedeten Werkzeuge für den Garten eine kleine Rarität in den heutigen Zeiten. Denn mittlerweile wird der Grossteil der Gartenwerkzeuge nicht mehr geschmiedet, sondern nur ausgestanzt und gewalzt. Dadurch geht aber die Stabilität und die optimale Funktionalität verloren. Denn ausschliesslich beim Schmieden ist es möglich das Werkzeug genau auf den jeweiligen Verwendungszweck anzupassen, gegebenenfalls Stellen zu verstärken oder individuell zu verformen wo es notwendig ist.

MERKMALE

Artikelnummer:
sne_5086
Material:
Inhalt:
Versandgewicht:
1.85 kg
Nach oben