Schachbrettblume

Fritillaria meleagris

6,85 €

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Inhalt:
30 Korn
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die winterharte Schachbrettblume eignet sich hervoragend zum Verwildern.
Sie ist eine frühlingsblühende Zwiebelpflanze und fasziniert durch ihre, wie ein Schachbrett gemusterten Blüten.


Ideal für eine Wildblumenwiese!

Sie liebt ein feuchtes sonniges Plätzchen in normaler Gartenerde.

Aussaat: März bis Mai oder September bis Oktober.
Besonders auf gleichmässige Feuchtigkeit achten und keiner direkten Sonnenbestrahlung aussetzen.
Die Samen können in Töpfe ausgesät werden.
Sie keimen schneller und besser, wenn sie einer Kälteperiode ausgesetzt werden. Im Herbst in einem kühlen Gewächshaus oder im Freien ausgesät erhalten sie die benötigten kalten Temperaturen auf ganz natürliche Weise.
Während der wärmeren Monate kann die Keimung durch eine Kaltstratifizierung im Kühlschrank unterstützt werden.
Die Keimung erfolgt unregelmässig und dauert zwischen 30 und 120 Tagen.

Tüteninhalt: 30 Korn

Foto: Chris P.

MERKMALE

Höhe:
B-Farbe:
Aussaat:
März,  April,  Mai  
Inhalt:
Standort:
Blüte:
April,  Mai  
Versandgewicht:
8 Gramm

BÜCHER

Nach oben