Schopfteufelskralle, Dolomitenteufelskralle Samen

Physoplexis comosa

4.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
40 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Die Schopfteufelskralle ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 5 bis 15 Zentimeter erreicht. Sie bildet eine Pleiokorm-Rübe aus. Die Schopfteufelskralle kommt in den südlichen Kalkalpen vom Comersee bis zu den West-Karawanken und den Julischen Alpen vor. Sie kommt also wild nur in den Gebieten von Österreich, Italien und Slowenien vor. Sie wächst in der Regel in absonnigen Kalk- und Dolomit-Felsspalten in Höhenlagen von 1000 bis 1700 Metern.

Der Name Physoplexis kommt aus dem Griechischen und bedeutet 'Blase, geflochten', wegen der blasenförmig zusammenhängenden Blütenzipfel.

Für Steingärten geeignet.

Aussaat:
Kaltkeimer. Aussaat der Samen in Saatschalen mit sandigem Anzuchtsubstrat im Herbst. Die Aussaatschalen dann im geschützten Freien aufbewahren und konstant feucht (nicht nass) halten. Durch den natürlichen Temperaturverlauf über den Winter beginnen enzymabbauenden Prozesse an der Samenschale, welche die Keimung im Frühjahr begünstigen. Bedeckung der Aussaatschalen während Winter mit Schnee ist von Vorteil. Keimung im Frühling.

 

Quellen u.a. Wikipedia

MERKMALE

Artikelnummer:
bbh_phys_como
Aussaat:
Blüte:
Juni,  Juli  
Farbe:
purpur  
Höhe:
Inhalt:
40 Korn  
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
10 Gramm
Nach oben