Traunem Nematoden

gegen Trauermückenlarven

17.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Wunschliefertermin:

sofort verfügbar
Inhalt:
für 6 Liter Giesswasser
Anwendungsperiode:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Bei einem starken Befall von Trauermücken. Das biologische Produkt Traunem enthält Nematoden der Art Steinernema feltiae, welche die Larven der Trauermücken angreifen. Eine sichtbare Wirkung von Traunem tritt nach 10 bis 14 Tagen ein.

Trauermücken sind 2 bis 3 mm kleine, schwarze Mücklein, die sich auf der Pflanzenerde und in der Umgebung von Pflanzentöpfen aufhalten. Ihre Larven entwickeln sich in der Erde,  fressen an den Pflanzenwurzeln und schwächen damit die Pflanzen oder können sie sogar zum Absterben bringen. Sie treten bevorzugt in dauerfeuchten Substraten auf. 
 

Anwendung:
Packungsinhalt mit Wasser vermischen und alle Zimmerpflanzen damit giessen. Bei Bedarf die Behandlung nach drei Wochen wiederholen.

Eine Packung (für 6 Liter Giesswasser) reicht für die Behandlung von bis zu 30 Zimmerpflanzen.

Die Nützlinge können das ganze Jahr durch bestellt werden. Lieferungen sind während der Anwendungsperiode (siehe oben) möglich. Bei Bestellung bitte Wunschtermin angeben (keine Lieferung auf Montag oder Samstag möglich). Die Auslieferung erfolgt direkt von Bio Andermatt.

Anwendungsperiode: Pflanzen in Innenräumen: das ganze Jahr über, Temperatur mindestens 10 °C
Lagerung: 2 bis 5 °C
Haltbarkeit: Gekühlt: 2 bis 3 Wochen
Wartefristen: Küchen- und Medizinalkräuter: 1 Woche
Warnhinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikette und Produktinformationen lesen.
Wirkstoff und Gehalt: Steinernema feltiae (Nematoden), Xenorhabdus bovienii (Bakterien)
Betriebsmittelliste: Das Produkt ist auf der Betriebsmittelliste des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) aufgeführt und darf im biologischen Land- und Gartenbau verwendet werden.
Eidg. Zulassungsnummer: W-5277

MERKMALE

Artikelnummer:
Nand_1009G
Verwendung gegen:
Inhalt:
Nach oben