Amblyseius-Raubmilben

gegen Thrips

ab 17.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

Inhalt:

Wunschliefertermin:

Bitte Inhalt auswählen und gegebenenfalls Eingabefelder ausfüllen.

Anwendungsperiode:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Raubmilben Amblyseius cucumeris werden zur biologischen Bekämpfung von Thripsen in Innenräumen und Wintergärten eingesetzt.

Thripse saugen Pflanzensaft und verursachen so helle Flecken und braune Ränder an Pflanzenblättern. Die Raubmilbe der Art Amblyseius cucumeris ist ein natürlicher Gegenspieler von Thripsen. Sie sticht die jungen Thripslarven an und saugt sie aus.

Diese Raubmilbe ist 0.5 mm gross, rotbraun gefärbt und sehr beweglich. Damit lassen sich Thripse in Innenräumen, Wintergärten und Gewächshäusern bekämpfen. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte dabei mehr als 60% betragen. Amblyseius cucumeris ernährt sich auch teilweise von Spinnmilben.

Die Raubmilben werden in Papierbeuteln geliefert und werden auf mittlerer Höhe an die befallenen Pflanzen gehängt. Achtung! Die Beutel müssen nicht zusätzlich perforiert oder geöffnet werden. Die Raubmilben verlassen dann die Beutel sukzessive und machen sich während 4 bis 5 Wochen auf die Thripsjagd. Bei Bedarf sind die Beutel anschliessend zu ersetzen.

Eine Packung (beinhaltet 10 Beutel à 500 Raubmilben) und reicht für die Behandlung von ca. 5 Pflanzen (je nach Befall und Grösse der Pflanze).

Die Nützlinge können das ganze Jahr durch bestellt werden. Lieferungen sind während der Anwendungsperiode (siehe oben) möglich. Bei Bestellung bitte Wunschtermin angeben (keine Lieferung auf Montag oder Samstag möglich). Die Auslieferung erfolgt direkt von Bio Andermatt.

Anwendungsperiode: Pflanzen in Innenräumen: das ganze Jahr über
Lagerung: Bei Erhalt sofort freilassen
Warnhinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikette und Produktinformationen lesen.
Wirkstoff und Gehalt: Amblyseius cucumeris
Betriebsmittelliste: Das Produkt ist auf der Betriebsmittelliste des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (FiBL) aufgeführt und darf im biologischen Land- und Gartenbau verwendet werden.
Eidg. Zulassungsnummer: W-4707

MERKMALE

Artikelnummer:
Nand_44G
Verwendung gegen:
Thrips  
Nach oben