Basilikum, Thaibasilikum 'Kleinblättrig' Samen

Ocimum basilicum

5.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
200 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Kleinblättriger Thaibasilikum, das lila Blüten und Stängel produziert. Die spitzen grünen Blätter haben einen Anis- und Nelkengeschmack.

Diese alte Sorte heisst Horapha in Thailand und Hung Que in Vietnam. Sie ist in Thailand heimisch.

Verwendung:
Die Sorten von Ocimum basilicum sind überall für ihre aromatischen Eigenschaften bekannt, aber sie haben auch viele medizinische Eigenschaften, die wir jedes Mal nutzen, wenn wir sie verwenden, um zum Beispiel ein Pesto herzustellen. In der Tat, zusätzlich zu der Tatsache, dass sie angenehm im Mund sind, regen sie den Appetit an, lindern Epilepsie, Darmkrämpfe, schwierige Verdauung, Angst, Stress, Schwindel, nervöse Schlaflosigkeit, Migräne, aber auch etwas Rheuma, Erkältung und Husten. Sie lindern auch Blähungen und sind immunstimulierend. Die Blätter dieser Basiliken sind antioxidativ und können als ätherisches Öl, als Aufguss oder einfach nur roh verwendet werden.

Aussaat:
Aussaat im Gewächshaus ab März bei 20°C, im Freiland erst ab Mitte Mai. Sobald die Pflanzen 4 bis 5 richtige Blätter haben und nach dem letzten Frost bei einem Abstand von 25 bis 30 cm (in allen Richtungen) büschelweise pikieren. Die Pflanzen mögen es warm, sonnig und geschützt. Gedeihen gut zwischen Tomatenpflanzen.



Die Texte auf der Tüte der Samen sind in Französisch. Eine Aussaatanleitung wird auf Deutsch mitgeliefert.
Fotos: Association Kokopelli

MERKMALE

Artikelnummer:
kok_A0167
Inhalt:
Bio-Label:
EU-Bio  
Standort:
Sonne  
Aussaat:
März,  April,  Mai,  Juni  
Ernte:
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben