Stielmus, Rübstiel 'Namenia' Samen

Brassica rapa nipposinica

3.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
reicht für ca. 5 Laufmeter
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Besonders zart und schmackhaft. Hoher Ertrag.
Für alle Anbauzeiten. Auch fürs Gewächshaus.


Stielmus (Rübstiel) ist eine berühmte Spezialität der rheinischen Küche. Es gehört zu den ersten kulinarischen Gemüsen nach dem Winter und wird auch im Herbst geschätzt, wenn nach der Hitze des Sommers bei milden Temperaturen viele zarte Blattstiele heranreifen.

Namenia bildet bei weitem Stand kräftige Schöpfe mit zahlreichen cremeweissen Stielen und geschlitzten mittelgrünen Blättern. Der Geschmack ist mild und angenehm würzig.


Standortansprüche:
Rübstiel ist anspruchslos. Er gedeiht in Sonne und Halbschatten, im Freiland und im Gewächshaus.

Tipps:
Nicht die Blätter sondern die dünnen zarten Blattstiele sind in der Küche als Delikatesse begehrt. Man schneidet sie kurz über dem Boden ab und trennt auch die Blätter ab, die je nach Rezept mitverwendet werden können, in Suppen oder als Gemüsebeilage zu Fleischgerichten.
Die Stiele werden in kurze Stücke gewiegt, in Fleischbrühe gedünstet oder mit einer weissen Mehlsauce angerichtet. Etwas Muskatnuss, Salz und Pfeffer dienen als Würze.

Aussaat :
Zeit : Gewächshaus Januar-März, im Freien März-April und Juli-Sept.
Ort : Beete, Gewächshaus
Keimtemp. : 12-16 1/2°C
Keimdauer in Tagen : 10-15
Inhalt reicht für ca.6 Laufmeter

MERKMALE

Inhalt:
Aussaat:
Standort:
Ernte:
Versandgewicht:
8 Gramm
Nach oben