Alpenrose

Rhododendron ferrugineum

4.50 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
0,05 Gramm
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

'Alpärosä müand das gsi siii ........'

Der immergrüne Strauch mit stark buschigem Wuchs erreicht Wuchshöhen von 30 bis 130 cm. Die kräftigen Äste und Zweige sind reich verzweigt. Junge Triebe sind rotbraun beschuppt. Äste und Zweige sind grau berindet.

Die Rostblättrige Alpenrose ist in den Alpen, Pyrenäen, Jura, Apennin, Karpaten, Balkan verbreitet. Hierbei in den Alpen in den silikatischen Zentralalpen häufig, in den Kalkalpen zerstreut.

Als Standort werden frische, meist bodensaure Nadelwälder, lichte Gebüsche, Zwergstrauchheiden und Krummholzgebüsche bevorzugt. Die Art meidet kalkhaltigen Untergrund. Die Alpenrose gedeiht in Höhenlagen zwischen 500 und 2.800 m ü. NN.


Aussaat: Aussaat im zeitigen Frühjahr oder Herbst in Kisten oder Schalen, 2-4 Wochen warm (18-22°C) stellen, gut feucht halten.
Dann 4-6 dem Frost oder Schnee aussetzen und später im Frühbeet aufstellen.
Pikieren: Kräftige Sämlinge pikieren
Auspflanzen: An Ort und Stelle auspflanzen


Foto: Summi

MERKMALE

Inhalt:
B-Farbe:
rosa  
Standort:
Aussaat:
Höhe:
Blüte:
Juni,  Juli,  August  
Versandgewicht:
8 Gramm

BÜCHER

Nach oben