Berg Lauch (Wildblume) Samen

Allium lusitanicum

4.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

bestellt
Inhalt:
Portion (ca. 15 Pflanzen)
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Blüte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Berg-Lauch ist eine alte Bauerngartenpflanze und kommt wild auf Bergwiesen vor. Die lila-rosa Blütenköpfe sind nicht nur schön sondern auch essbar. Der Berg Lauch ist mehrjährig und eine ideale Pflanze für den Kräutergarten und erreicht Wuchshöhen von ca. 10 bis 40 cm. Die schmalen Laub-Röllchen haben ein intensives Knoblaucharoma, ähnlich dem des Bärlauchs und kann für viele frischen Speisen genutzt werden um sie zu verfeinern. Sehr beliebt bei Hummeln.

Tipp: Es empfiehlt sich eine Anzucht im Topf.

Aussaat:
März/April in Töpfe; Ende März-Juli im Freiland.
Der Pflanzabstand sollte 20 cm betragen.

Blütezeit:
Juli-September



Über Wildblumen:

Monokulturen und der Einsatz von schädlichen Chemikalien haben die Vielfalt der blühenden Blumenwiesen, naturnahe Hecken, idyllische Bachufer und harmonisch übergehende Waldränder weitgehend verdrängt. Der Verlust dieser artenreichen Lebensräume ist der Hauptgrund für den dramatischen Rückgang vieler Arten. Bienen und Schmetterlinge finden immer weniger Wildblumen und heimische Sträucher, sprich Nahrung und natürliche Nistplätze.

Regionale Wildpflanzen jedoch locken Vögel, Bienen, Wildbienen, Schmetterlinge und viele andere Tiere an und sind optimal an den jeweiligen Standort und das Klima angepasst.

Als Gartenliebhaber können Sie somit auch zur Wiederentdeckung der heimischen Wildblumen in der Gartengestaltung mit all den positiven Effekten für Boden, Wasser, Tier- und Pflanzenwelt beitragen.

MERKMALE

Artikelnummer:
MAI_3011
Aussaat:
März,  April,  Mai,  Juni,  Juli  
Bio-Label:
Blüte:
Blütenfarbe:
rosa  
Höhe:
Inhalt:
Standort:
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

Nach oben