Basilikum 'Tulsis aus Sambia Mischung' Samen

Ocimum canum

5.80 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit CH: 1 - 3 Werktage

Inhalt:
200 Korn
Standort:
Sonne
Aussaat:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Ernte:
  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D

BESCHREIBUNG

Diese Basilikum Mischung, der Art Ocimum canum, besteht aus fünf Sorten, die aus Sambia stammen. Es ist ein Genpool von Basilikum mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, Düften und medizinischen Eigenschaften.

Verwendung:
Afrikanischer Basilikum wird hauptsächlich zur Behandlung von Diabetes, aber auch von Ruhr, Erkältungen, parasitären Infektionen, Fieber und Gelenkentzündungen eingesetzt. Jüngste Studien haben seine antibakteriellen, antimykotischen und antiviralen Eigenschaften hervorgehoben. Das ätherische Öl der Blätter wird zur Behandlung von Atemwegsproblemen und als Antipyretikum verwendet. In Afrika wird es auch zur Abwehr von Moskitos mit Malaria und Denguefieber eingesetzt.

Aussaat:
Aussaat im Gewächshaus ab März bei 20°C, im Freiland erst ab Mitte Mai. Sobald die Pflanzen 4 bis 5 richtige Blätter haben und nach dem letzten Frost bei einem Abstand von 25 bis 30 cm (in allen Richtungen) büschelweise pikieren. Die Pflanzen mögen es warm, sonnig und geschützt. Gedeihen gut zwischen Tomatenpflanzen.

 




Die Texte auf der Tüte der Samen sind in Französisch. Eine Aussaatanleitung wird auf Deutsch mitgeliefert.
Fotos: Association Kokopelli

MERKMALE

Artikelnummer:
kok_F1708
Aussaat:
März,  April,  Mai,  Juni  
Bio-Label:
EU-Bio  
Ernte:
Inhalt:
Standort:
Sonne  
Versandgewicht:
10 Gramm

BÜCHER

14.90 CHF

inkl. 2,5% MwSt., zzgl. Versand (Paket)

Nach oben